Theo Zwanziger strebt weitere Amtszeit an

SID
Montag, 12.10.2009 | 16:04 Uhr
Seit 2006 ist Theo Zwanziger alleiniger DFB-Präsident
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Theo Zwanziger hat eine erneute Kandidatur für das Amt des DFB-Präsidenten angekündigt. Auf dem DFB-Bundestag nach der WM 2010 wird sich der 64-Jährige zur Wiederwahl stellen.

Theo Zwanziger will auch nach der WM 2010 in Südafrika Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bleiben. Der 64 Jahre alte Jurist stellt sich beim noch nicht terminierten 40. ordentlichen DFB-Bundestag in Essen im kommenden Jahr zur Wiederwahl und möchte damit mindestens bis 2013 das Amt des DFB-Präsidenten bekleiden.

"Wenn die Landesverbände und der professionelle Fußball das wollen, werde ich für eine weitere Kandidatur zur Verfügung stehen. Ich will weiter allen Facetten des Fußballs dienen. Nur in einem Stadion zu sitzen und zu sehen, wie die Millionäre ihren Sport betreiben, reicht mir nicht", sagte Zwanziger im SWR-Fernsehen.

Zwanziger seit 2006 alleinverantwortlicher DFB-Boss

Zwanziger fungiert seit 2006 als alleinverantwortlicher DFB-Boss. Zuvor hatte der frühere DFB-Schatzmeister seit 2004 zusammen mit Gerhard Mayer-Vorfelder eine Doppelspitze gebildet.

Im Jahr 2007 wurde Zwanziger auf dem 39. ordentlichen DFB-Bundestag in Mainz als DFB-Präsident einstimmig bestätigt und für weitere drei Jahre bis 2010 gewählt.

Deutschland testet vielleicht gegen Gauchos

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung