Adrion schon ab Juni für DFB tätig

SID
Dienstag, 19.05.2009 | 14:14 Uhr
Rainer Adrion kommt das frühe Ende der Drittliga-Saison zugute
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Rainer Adrion wird bereits ab dem 1. Juni für den DFB tätig sein. Die Zeit möchte er als Vorbereitung seiner Arbeit als U-21-Coach nutzen.

Rainer Adrion wird seinen Dienstantritt als neuer Trainer beim Deutschen Fußball-Bund um einen Monat vorziehen und bereits ab dem 1. Juni 2009 für den DFB tätig sein.

Trotz des vorzeitigen Engagements von Adrion wird die U-21-Auswahl des DFB bei der EM-Endrunde vom 15. bis 29. Juni in Schweden aber wie geplant von Horst Hrubesch betreut werden. In Schweden wird Adrion lediglich als Beobachter anwesend sein.

Besser als Cristiano Ronaldo? Werde Fußball-Profi in Empire of Sports!

"Es war mein Wunsch und der des DFB, dass ich schon im Juni diese wichtigen und interessanten Termine zur Vorbereitung auf meine Trainer-Tätigkeit bei der U 21 wahrnehmen kann. Somit habe ich die Möglichkeit, mir einen guten Überblick für meine Arbeit in dem künftigen Arbeitsbereich zu verschaffen", sagte Adrion.

Einen Monat früher als geplant

Da die Saison der 3. Liga, in der Adrion derzeit noch den VfB Stuttgart II betreut, für die Schwaben am 23. Mai mit der Partie bei Wacker Burghausen endet, kann das Engagement Adrions beim DFB einen Monat früher als bei der Vertragsunterzeichnung geplant beginnen.

Adrion wird zunächst zur Vorbereitung auf die Qualifikation für die U-21-EM 2011 in Dänemark die beiden deutschen Gruppengegner San Marino und Tschechien am 9. Juni beim Aufeinandertreffen in Serravalle beobachten. Danach wird der 55 Jahre alte Fußballlehrer zur U-21-EM-Endrunde nach Schweden reisen.

DFB-Team: Löw nominiert Kader für Asienreise

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung