Spektakel in London - Barca siegt in Unterzahl

Von SPOX
Mittwoch, 18.10.2017 | 22:40 Uhr
Der FC Chelsea und AS Rom lieferten sich ein Offensiv-Spektakel an der Stamford Bridge
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Am 3. Spieltag der Champions League haben sich der FC Chelsea und AS Rom ein wahres Offensiv-Spektakel in London geliefert. Die Italiener drehten zwischenzeitlich einen 0:2-Rückstand. Der FC Barcelona gewann in Unterzahl gegen Olympiakos Piräus. Am Dienstag setzte sich bereits Manchester City gegen den SSC Neapel durch, während der FC Liverpool einen historischen Kantersieg feierte.

Das Wichtigste zum Spieltag in Kürze:

  • Benficas Keeper Mile Svilar (18 Jahre und 52 Tage) avancierte zum jüngsten Torhüter in der Startelf einer Partie in der Königsklasse. Bei seinem Debüt leistete sich der Belgier direkt einen folgenschweren Patzer.
  • Auch Kylian Mbappe von PSG hat einen Rekord in der Champions League aufgestellt. Der 18-Jährige erzielte seinen achten Treffer in der Königsklasse. Damit hält er nun die Tor-Bestmarke für Teenager, also Spieler unter 20 Jahren. Zuvor war Patrick Kluivert der Rekordhalter gewesen (7 Tore).
  • Das 0:0 gegen Atletico war für Qarabag Agdam, die sich in dieser Saison als erster Verein aus Aserbaidschan für die Gruppenphase qualifizierten, der erste Punktgewinn in der Königsklasse. Wegen der instabilen Lage in der Region Bergkarabach in der Grenzregion zwischen Aserbaidschan und Armenien trägt der Klub seine Spiele in der Hauptstadt Baku aus.
  • Lionel Messi vom FC Barcelona hat gegen Olympiakos Piräus sein 100. Tor im Europapokal geschossen. Er ist erst der zweite Spieler nach Dauerrivale Cristiano Ronaldo, der diese Marke erreicht. Messi traf dreimal im UEFA-Supercup und 97-mal in der Königsklasse.
  • Toni Kroos brachte im ersten Durchgang alle Pässe an den Mann (40) und hat seinen ersten Elfmeter für Real herausgeholt.
  • Das 7:0 des FC Liverpool in Maribor war der Sieg mit der größten Differenz, den eine englische Mannschaft auswärts jemals in der Champions League holte. Es war gleichzeitig der höchste Sieg in der Europakalgeschichte der Reds. Liverpool trug sich zudem in die Rekordbücher der Champions League ein. Außer Pool gewannen bisher nur Olympique Marseille und Shakhtar Donetsk ein Auswärtsspiel in der Champions League mit 7:0.

Mittwochsspiele

Gruppe A

SL Benfica - Manchester United 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Rashford (67.)

ZSKA Moskau - FC Basel 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Xhaka (29.), 0:2 Oberlin (90.)

Die aktuelle Tabelle der Gruppe A:

PlatzTeamSpieleTorePunkte
1.Manchester United38:19
2.FC Basel37:36
3.ZSKA Moskau33:73
4.SL Benfica31:80

Gruppe B

RSC Anderlecht - Paris Saint-Germain 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Mbappe (3.), 0:2 Cavani (44.), 0:3 Neymar (66.), 0:4 Di Maria (88.)

FC Bayern - Celtic FC 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Müller (17.), 2:0 Kimmich (29.), 3:0 Hummels (51.)

Die aktuelle Tabelle der Gruppe B:

PlatzTeamSpieleTorePunkte
1.Paris Saint-Germain312:09
2.Bayern München36:36
3.Celtic FC33:83
4.RSC Anderlecht30:100

Gruppe C

Qarabag Agdam - Atletico Madrid 0:0

Gelb-Rote Karte: Ndlovu (75./Quarabag)

FC Chelsea - AS Rom 3:3 (2:1)

Tore: 1:0 Luiz (11.), 2:0 Hazard (37.), 2:1 Kolarov (40.), 2:2 Dzeko (64.), 2:3 Dzeko (70.), 3:3 Hazard (75.)

Die aktuelle Tabelle der Gruppe C:

PlatzTeamSpieleTorePunkte
1.Chelsea311:47
2.AS Rom35:45
3.Atletico Madrid31:22
4.Qarabag Agdam31:81

Gruppe D

FC Barcelona - Olympiakos Piräus 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Nikolaou (18., Eigentor), 2:0 Messi (61.), 3:0 Digne (64.), 3:1 Nikolaou (90.)
Gelb-Rote Karte: Pique (42., Barcelona, Handspiel)

Juventus Turin - Sporting 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Sandro (12., Eigentor), 1:1 Pjanic (29.), 2:1 Mandzukic (84.)

Die aktuelle Tabelle der Gruppe D:

PlatzTeamSpieleTorePunkte
1.FC Barcelona37:19
2.Juventus Turin34:46
3.Sporting34:53
4.Olympiakos Piräus33:80

Seite 1: Mittwochsspiele mit Barca, PSG und Chelsea

Seite 2: Dienstagsspiele mit ManCity, Neapel und Liverpool

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung