Dienstag, 10.03.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtPOR - BASStimmenStatistikDiashow

Champions League, Achtelfinale

Schalke kratzt in Madrid am Wunder

Der FC Schalke 04 entscheidet das Rückspiel des Achtelfinals in der Champions League gegen Real Madrid mit 4:3 (2:2) für sich, scheidet nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel aber dennoch aus. Leroy Sane feiert sein Debüt, Klaas-Jan Huntelaar und Cristiano Ronaldo treffen doppelt.

Die Schalker brachten Real Madrid richtig ins Schwitzen
© getty
Die Schalker brachten Real Madrid richtig ins Schwitzen

Vor 58.393 Zuschauern im Santiago Bernabeu ging der FC Schalke 04 nach einer starken Anfangsphase durch Christian Fuchs (20.) in Führung. Cristiano Ronaldo (25.) gelang jedoch der schnelle Ausgleich per Kopf. Nach einem Lattentreffer machte es Klaas-Jan Huntelaar (40.) eine Minute später besser und erzielte die erneute Führung. Allerdings war Ronaldo (45.) kurz vor dem Pausenpfiff zur Stelle und komplettierte seinen Doppelpack.

Karim Benzema (53.) gelang in der zweiten Hälfte die erste Führung für Real, ehe Debütant Leroy Sane (57.) zum jüngsten CL-Torschützen gegen die Königlichen avancierte. Noch nie hatte eine Mannschaft zuvor drei Tore gegen die Blancos in der K.O.-Runde der Champions League erzielt. Huntelaar (85.) machte es spannend, letztlich muss Schalke aber die Segel streichen.

Die Auslosung für das Viertelfinale findet am 20. März um 12 Uhr in Nyon statt.

Reaktionen:

Carlo Ancelotti (Trainer Real Madrid): "Es war ein sehr kompliziertes Spiel, weil wir offensichtlich gedacht haben, dass wir die nächste Runde schon erreicht hätten, aber dem war nicht so. Wir müssen unsere Einstellung ändern. So kommen wir nicht weit."

Roberto Di Matteo (Trainer Schalke): "Es war sicherlich ein tolles Spiel heute für die Zuschauer. Wir haben super Fußball gespielt. Es sind schon komische Gefühle - wir spielen super und scheiden dennoch aus. Wir haben im Hinspiel die Latte getroffen und auch hier, das Glück war nicht unbedingt auf unserer Seite. Ich möchte, dass die Mannschaft in Zukunft wieder mehr Fußball spielt, und das hat sie heute gemacht."

Alle Stimmen zum Achtelfinale

SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Die Madrilenen schicken, abgesehen von den Verletzungen und beiden Außenverteidigerpositionen, die beste Besetzung. Das heißt Sami Khedira im Mittelfeld neben Isco und Toni Kroos, BBC vorne drin. Alvaro Arbeloa und Fabio Coentrao flankieren Pepe und Raphael Varane.

Di Matteo lässt es etwas offensiver angehen. Hinter dem bekannten Duo aus Klaas-Jan Huntelaar und Eric-Maxim Choupo-Moting spielen Marco Höger, Max Meyer und Roman Neustädter. Rechts spielt Tranquillo Barnetta, im Tor steht wieder Timon Wellenreuther. Insgesamt haben alleine Cristiano Ronaldo und Pepe ein Cl-Spiel mehr bestritten, als die gesamte S04-Elf.

20., 0:1, Fuchs: Nicht zum ersten Mal ist die linke Seite entblößt. Meyer läuft quer zum Strafraum und legt raus auf Barnetta. Der flankt, Huntelaar kommt nicht richtig ran und Fuchs darf am linken Fünfereck mit aller Gewalt draufballern.

25., 1:1, Ronaldo: Matip passt bei einer Ecke nicht gut auf Ronaldo auf. Der Portugiese sprintet erst nach vorne und macht dann einen Schritt zurück. Der kleine Abstand reicht - Ausgleich.

29.: Der bisher gut aufgelegte Choupo-Moting muss runter. Für den verletzten Stürmer kommt Leroy Sane. Es ist sein Debüt in der Königsklasse.

39.: Arbeloa wird erneut außerhalb seiner Position erwischt. Fuchs kann auf Huntelaar legen, der es mit dem rechten aus 20 Metern versucht. Lattenkreuz!

40., 1:2, Huntelaar: Jetzt aber! Arbeloa rückt ein, und fehlt dann links. Meyer mit dem ersten Versuch, Casillas lässt nach vorne abprallen. Der Hunter prügelt den Ball aus fünf Metern ins Tor.

45., 2:2, Ronaldo: Coentrao flankt in die Mitte, die Madrilenen kreuzen geschickt. Matip kann Ronaldo nicht einholen, der sein zweites Tor erzielt. Sein 41. Treffer im 36. Einsatz in dieser Saison.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

53., 3:2, Benzema: Der Franzose sucht den Doppelpass mit Coentrao und zieht anschließend quer zum Fünfer an Wellenreuther vorbei, um einzuschieben. Die erste Führung für Real an diesem Abend.

57., 3:3, Sane: Traumtor vom Debütanten. Fuchs legt nach innen, Coentrao steht zu weit weg von Sane. Der macht einen Schritt nach innen und zirkelt dann zum Ausgleich ins lange Eck.

62.: Barnetta versucht es nach einer abgewehrten Ecke aus sehr spitzem Winkel. Der eingewechselte Modric lenkt den Ball fast ins eigene Tor.

66.: Arbeloa startet in den Strafraum und wird von Bale bedient. Der Spanier schießt Wellenreuther an die linke Schulter.

85., 3:4, Huntelaar: Sane steckt auf Huntelaar durch, der verfolgt von drei Weißen die Nerven behält und den Ball unter die Latte hämmert.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Rückspiele
BORUSSIA DORTMUND - JUVENTUS TURIN 0:3: Die Fans des BVB waren optimistisch gestimmt und feuerten ihr Team eindrucksvoll an...
© getty
1/42
BORUSSIA DORTMUND - JUVENTUS TURIN 0:3: Die Fans des BVB waren optimistisch gestimmt und feuerten ihr Team eindrucksvoll an...
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund.html
...doch das half alles nichts: Carlos Tevez sorgte mit seinem frühen Tor für die berühmte kalte Dusche
© getty
2/42
...doch das half alles nichts: Carlos Tevez sorgte mit seinem frühen Tor für die berühmte kalte Dusche
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=2.html
Roman Weidenfeller streckte sich nach allen Leibeskräften, doch all die Mühe war umsonst - der Ball schlug hinter ihm ein
© getty
3/42
Roman Weidenfeller streckte sich nach allen Leibeskräften, doch all die Mühe war umsonst - der Ball schlug hinter ihm ein
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=3.html
"Augen zu und durch" - Arturo Vidal und Pierre-Emerick Aubameyang duellierten sich um die Lufthoheit
© getty
4/42
"Augen zu und durch" - Arturo Vidal und Pierre-Emerick Aubameyang duellierten sich um die Lufthoheit
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=4.html
Over and out! Nachdem Alvaro Morata auf 2:0 erhöhte, waren auch die letzten Hoffnungen des BVB begraben
© getty
5/42
Over and out! Nachdem Alvaro Morata auf 2:0 erhöhte, waren auch die letzten Hoffnungen des BVB begraben
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=5.html
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 1:0: Hoch das Bein - Luis Suarez und Vincent Kompany stritten sich um das runde Leder
© getty
6/42
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 1:0: Hoch das Bein - Luis Suarez und Vincent Kompany stritten sich um das runde Leder
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=6.html
Eine Spur eleganter machte es Ivan Rakitic, der ein Messi-Zuspiel technisch wertvoll verwertete...
© getty
7/42
Eine Spur eleganter machte es Ivan Rakitic, der ein Messi-Zuspiel technisch wertvoll verwertete...
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=7.html
...wovon seine Kollegen natürlich äußerst angetan waren und den Torschützen liebevoll in Empfang nahmen
© getty
8/42
...wovon seine Kollegen natürlich äußerst angetan waren und den Torschützen liebevoll in Empfang nahmen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=8.html
"Was sollen wir machen", die Ratloigkeit stand City um die Verteidiger Martin Demichelis und Vincent Kompany förmlich ins Gesicht geschrieben
© getty
9/42
"Was sollen wir machen", die Ratloigkeit stand City um die Verteidiger Martin Demichelis und Vincent Kompany förmlich ins Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=9.html
Als Marc-Andre ter Stegen dann auch noch den schwach getretenen Elfmeter von Sergio Aguero hielt, war Citys Aus besiegelt
© getty
10/42
Als Marc-Andre ter Stegen dann auch noch den schwach getretenen Elfmeter von Sergio Aguero hielt, war Citys Aus besiegelt
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=10.html
Mensch, den kennen wir doch auch. Mitten unter den Zuschauern schaut Bayern-Coach Pep Guardiola hervor
© getty
11/42
Mensch, den kennen wir doch auch. Mitten unter den Zuschauern schaut Bayern-Coach Pep Guardiola hervor
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=11.html
ATLETICO MADRID - BAYER LEVERKUSEN 4:2 n.E.: Da zwickt's im Oberschenkel: Atletico-Keeper Moya muss schon früh vom Platz
© getty
12/42
ATLETICO MADRID - BAYER LEVERKUSEN 4:2 n.E.: Da zwickt's im Oberschenkel: Atletico-Keeper Moya muss schon früh vom Platz
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=12.html
Macht nix! Atletico kann auch ohne Moya. Der musste ja auch keine Tore schießen. Das erledigt heute Mario Suarez
© getty
13/42
Macht nix! Atletico kann auch ohne Moya. Der musste ja auch keine Tore schießen. Das erledigt heute Mario Suarez
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=13.html
Hau den Gamez! Wenn's mit dem Tore schießen nicht klappt, muss man halt woanders zuschlagen
© getty
14/42
Hau den Gamez! Wenn's mit dem Tore schießen nicht klappt, muss man halt woanders zuschlagen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=14.html
Über Freund und Feind hinaus - bei Bernd Leno gibt es keine Gefangenen
© getty
15/42
Über Freund und Feind hinaus - bei Bernd Leno gibt es keine Gefangenen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=15.html
Im Gleichschritt zum Elfmeterschießen - Papadopoulos und Arda Turan machen es vor
© getty
16/42
Im Gleichschritt zum Elfmeterschießen - Papadopoulos und Arda Turan machen es vor
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=16.html
Stefan Kießling verschießt und im Calderon ist die Hölle los: Atletico steht im Viertelfinale
© getty
17/42
Stefan Kießling verschießt und im Calderon ist die Hölle los: Atletico steht im Viertelfinale
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=17.html
Bayer Leverkusen scheidet unglücklich aus - der Unglücksrabe des Abends steht noch bei seinen Kollegen
© getty
18/42
Bayer Leverkusen scheidet unglücklich aus - der Unglücksrabe des Abends steht noch bei seinen Kollegen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=18.html
AS MONACO - FC ARSENAL 0:2: Was machen die denn hier, wenn es in Irland gerade grünes Bier regnet und Kobolde mit ihrem Gold rumtanzen? St. Patrick's Day in Monaco? Naja!
© getty
19/42
AS MONACO - FC ARSENAL 0:2: Was machen die denn hier, wenn es in Irland gerade grünes Bier regnet und Kobolde mit ihrem Gold rumtanzen? St. Patrick's Day in Monaco? Naja!
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=19.html
Wie Autofahren in Italien: Jeder drängelt zum gleichen Punkt und die Massenkarambolage ist angerichtet
© getty
20/42
Wie Autofahren in Italien: Jeder drängelt zum gleichen Punkt und die Massenkarambolage ist angerichtet
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=20.html
Aaron "Into The Wild" Ramsey hat den Bart schön - und feiert das mit dem Treffer zum 2:0
© getty
21/42
Aaron "Into The Wild" Ramsey hat den Bart schön - und feiert das mit dem Treffer zum 2:0
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=21.html
Monaco kommt schließlich glücklich weiter. Da kann man auch mal lachen, wenn sich die Gegner gegenseitig zerstören.
© getty
22/42
Monaco kommt schließlich glücklich weiter. Da kann man auch mal lachen, wenn sich die Gegner gegenseitig zerstören.
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=22.html
FC BAYERN MÜNCHEN - SCHACHTJOR DONEZK 7:0: Bayern-Maskottchen Berni genoss den frühlingshaften Abend vor der Allianz Arena
© getty
23/42
FC BAYERN MÜNCHEN - SCHACHTJOR DONEZK 7:0: Bayern-Maskottchen Berni genoss den frühlingshaften Abend vor der Allianz Arena
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=23.html
Und die Bayern erwischten einen Start nach Maß - Olexandr Kucher musste gleich in den ersten Minuten wieder runter
© getty
24/42
Und die Bayern erwischten einen Start nach Maß - Olexandr Kucher musste gleich in den ersten Minuten wieder runter
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=24.html
Nach einer guten halben Stunde erzielte Jerome Boateng bereits sein zweites Tor im laufenden Wettbewerb - aus 20 Zentimetern kann man den aber auch mal machen
© getty
25/42
Nach einer guten halben Stunde erzielte Jerome Boateng bereits sein zweites Tor im laufenden Wettbewerb - aus 20 Zentimetern kann man den aber auch mal machen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=25.html
Auch Holger Badstuber durfte mal - für ihn war es das erste CL-Tor überhaupt
© getty
26/42
Auch Holger Badstuber durfte mal - für ihn war es das erste CL-Tor überhaupt
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=26.html
Am Ende musste Donezk-Keeper Andriy Pyatov den Ball sieben Mal aus dem Netz holen
© getty
27/42
Am Ende musste Donezk-Keeper Andriy Pyatov den Ball sieben Mal aus dem Netz holen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=27.html
FC CHELSEA - PARIS ST. GERMAIN: War der Regen noch nicht genug, hilft die Rasensprinkleranlage
© getty
28/42
FC CHELSEA - PARIS ST. GERMAIN: War der Regen noch nicht genug, hilft die Rasensprinkleranlage
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=28.html
David Luiz warf sich gegen seinen Ex-Klub von Beginn an voll rein
© getty
29/42
David Luiz warf sich gegen seinen Ex-Klub von Beginn an voll rein
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=29.html
Zlatan Ibrahimovic rauscht mit Oscar zusammen und kassiert seinen vierten Platzverweis in der Königsklasse - Rekord zusammen mit Edgar Davids
© getty
30/42
Zlatan Ibrahimovic rauscht mit Oscar zusammen und kassiert seinen vierten Platzverweis in der Königsklasse - Rekord zusammen mit Edgar Davids
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=30.html
Alter Schwede, das hat geknallt! Ibra ahnt es und sagt schon mal provisorisch "Bye bye!"
© getty
31/42
Alter Schwede, das hat geknallt! Ibra ahnt es und sagt schon mal provisorisch "Bye bye!"
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=31.html
Am Ende jubelte Paris nach 120 turbulenten Minuten über den Viertelfinaleinzug
© getty
32/42
Am Ende jubelte Paris nach 120 turbulenten Minuten über den Viertelfinaleinzug
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=32.html
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:4: Die Vorfreude auf das Achtelfinal-Rückspiel war in der spanischen Hauptstadt förmlich greifbar...
© getty
33/42
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:4: Die Vorfreude auf das Achtelfinal-Rückspiel war in der spanischen Hauptstadt förmlich greifbar...
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=33.html
...doch die Freude währte nur kurz, denn Christian Fuchs schockte Sami Khedira und Co.
© getty
34/42
...doch die Freude währte nur kurz, denn Christian Fuchs schockte Sami Khedira und Co.
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=34.html
In der Folge entwickelte sich ein munteres Scheibenschießen, bei dem ein CR7 natürlich nicht fehlen darf
© getty
35/42
In der Folge entwickelte sich ein munteres Scheibenschießen, bei dem ein CR7 natürlich nicht fehlen darf
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=35.html
Isco und Fabio Coentrao waren mit ihrem Auftritt offenbar nicht zufrieden und wechselten die Sportart zu Sitzfußball
© getty
36/42
Isco und Fabio Coentrao waren mit ihrem Auftritt offenbar nicht zufrieden und wechselten die Sportart zu Sitzfußball
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=36.html
"Fang mich doch, wenn du kannst" - auch der Hunter und San Iker nahmen es mit der Sportart nicht so eng
© getty
37/42
"Fang mich doch, wenn du kannst" - auch der Hunter und San Iker nahmen es mit der Sportart nicht so eng
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=37.html
FC PORTO - FC BASEL 4:0: Yacine Brahimi hat offenbar ausreichend Zielwasser zu sich genommen und zwirbelte den Freistoß butterweich über die Mauer ins Tor
© getty
38/42
FC PORTO - FC BASEL 4:0: Yacine Brahimi hat offenbar ausreichend Zielwasser zu sich genommen und zwirbelte den Freistoß butterweich über die Mauer ins Tor
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=38.html
"Yeah, Baby" - nach seinem Kunstschuss bejubelt Yacine Brahimi die Führung angemessen
© getty
39/42
"Yeah, Baby" - nach seinem Kunstschuss bejubelt Yacine Brahimi die Führung angemessen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=39.html
Kurz und schmerzhaft war der Auftritt für Portos Danilo, der nach einem Zusammenprall mit seinem Keeper regungslos liegen blieb
© getty
40/42
Kurz und schmerzhaft war der Auftritt für Portos Danilo, der nach einem Zusammenprall mit seinem Keeper regungslos liegen blieb
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=40.html
Nach langer Verletzungsbehandlung musste Danilo von Sanitätern ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen gute Besserung!
© getty
41/42
Nach langer Verletzungsbehandlung musste Danilo von Sanitätern ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen gute Besserung!
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=41.html
Kleines Trostpflaster für Danilo: Seine Kollegen hatten keine Probleme damit, den Einzug in die nächste Runde klar zu machen
© getty
42/42
Kleines Trostpflaster für Danilo: Seine Kollegen hatten keine Probleme damit, den Einzug in die nächste Runde klar zu machen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=42.html
 

87.: Da wäre es fast gewesen. Sane ähnlich wie beim 3:3, diesmal ist Casillas aber gesprungen und wehrt zur Seite ab.

Fazit: Unglaublich starkes Spiel der Schalker gegen ein in der Defensive unorgansiertes Madrid. Die Effektivität machte schließlich den Unterschied zwischen Weiterkommen und Ausscheiden.

Der Star des Spiels: Max Meyer. Was Isco im Hinspiel noch für Real war, war der junge Dribbler nun für S04. Wendig, unglaublich ideenreich und kaum vom Ball zu trennen spielte Meyer die vielleicht wichtigste Rolle in der königsblauen Offensive. Dazu entscheidend an den ersten beiden Treffer beteiligt.

Der Flop des Spiels: Alvaro Arbeloa. Absolut kopflos, was der Spanier ablieferte. Rückte mal zu weit ein, mal zu weit nach vorne. Die Absprache mit Khedira und Pepe passte überhaupt nicht, in seinem Rücken entstanden riesige Lücken. In dieser Verfassung kein Gegner für Christian Fuchs, auch wenn er sich in der zweiten Halbzeit zusammen riss. Profitierte ein wenig von der Auswechslung des ebenfalls schwachen Khedira, bzw. der Einwechslung von Modric.

Der Schiedsrichter: Damir Skomina. (Slowenien) Der Unparteiische und sein Gespann machten eine gute Partie. Skomina lag in der Zweikampfbeurteilung richtig und drängte sich zu keiner Zeit in den Vordergrund. Diskutabel ist allerdings der Treffer von Benzema, eventuell stand der Franzose ein Fingerbreit im Abseits.

Das fiel auf:

  • Schalke begann wie erwartet mit einer Fünferkette und sehr weit verschiebenden Achtern davor. So konnten die Flügelspieler der Königlichen schnell gedoppelt werden, besonders weil die Außenverteidiger nicht damit zögerten, aus der Kette herauszurücken und weit vorne gemeinsam zu attackieren.
  • Die Madrilenen offenbarten einmal mehr Probleme in der Rückwärtsbewegung. Besonders die linke Seite aus Khedira und Arbeloa zeigte teil wirres Stellungsspiel, das 4-3-3 gegen den Ball passte hinten und vorne nicht. Die Abstände waren horizontal, wie vertikal zu groß, die Mannschaft bekam überhaupt keinen Zugriff.
  • Ancelotti änderte nach dem Führungstreffer für S04 die Defensivformation auf ein 4-4-2. Das brachte mehr Sicherheit, die Abläufe wirkten gewohnter und sauberer.
  • Schalke hatte, der Spielweise entsprechende, große Probleme dabei, Seitenverlagerungen und Überladungen eines Flügels zu verteidigen. Gelang es Madrid, Überzahl herzustellen oder schnell die Seite zu wechseln, wurde es fast immer gefährlich.
  • Die Einwechslung von Modric brachte ein wenig Ruhe, allerdings merkte man dem Kroaten doch an, dass ihm noch einiges zur alten Galaform fehlt. Insgesamt wechselte Ancelotti aber klug und verpasste seiner Mannschaft deutlich mehr Stabilität.

Real Madrid - FC Schalke 04: Die Statistik zum Spiel

Ben Barthmann

Diskutieren Drucken Startseite

Ben Barthmann(Redaktion)

Ben Barthmann, Jahrgang 1995, ist seit 2013 bei SPOX. Aufgewachsen in München studiert er nebenbei Sportmanagement, ist DFB-Lizenzinhaber und schreibt nicht nur über Fußball, sondern steht selbst als Trainer auf dem Platz. Obwohl das Augenmerk auf den Rasenplätzen dieser Welt liegt, hat er auch ein Herz für UFC, Darts, Tennis und die WWE.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.