FC Liverpools Loris Karius will um Champions-League-Titel "mitspielen"

SID
Mittwoch, 07.03.2018 | 13:39 Uhr
Loris Karius will mit dem FC Liverpool um den Champions-League-Titel spielen.
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Torwart Loris Karius vom ehemaligen englischen Rekordmeister FC Liverpool träumt nach dem Erreichen des Viertelfinales in der Champions League jetzt vom ganz großen Coup mit den Reds.

"Wir sind jetzt unter den besten acht Teams. Wenn man schon so weit gekommen ist, ist es normal, dass man um den Titel mitspielen möchte", sagte der ehemalige Mainzer dem SID: "Warum sollte das nicht unser Anspruch sein? Die Fans sehnen sich nach Titeln. Wir werden auf jeden Fall alles dafür tun."

Nach dem 0:0 im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Porto (Hinspiel 5:0) hat Karius nun in fünf von seinen acht Partien in der Königsklasse in dieser Saison keinen Gegentreffer kassiert.

Bei Teammanager Jürgen Klopp hat er im Duell mit Simon Mignolet weiter Pluspunkte gesammelt. Den Status als Nummer eins in Liverpool will er nicht wieder verlieren.

"Das Vertrauen möchte ich mit Leistung zurückzahlen. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut", sagte Karius: "Wir haben jetzt einige Spiele zu null gespielt, und ich konnte der Mannschaft mit einigen Paraden helfen. Das braucht man als Torhüter, dann läuft es."

Karius: "Es geht Schlag auf Schlag"

Gedanken um eine mögliche Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw für die anstehende WM in Russland macht sich Karius nach eigenen Angaben aber nicht.

"Ich mache mir keinen Druck, habe auch gar keine Zeit, groß nachzudenken. Wir sind im Champions-League-Viertelfinale und in der Premier League im Rennen um Platz zwei. Es geht Schlag auf Schlag", sagte er: "Darauf konzentriere ich mich zu einhundert Prozent, alles andere kommt dann von selbst."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung