CL-Finale in Cardiff: Unter geschlossenem Dach

SID
Freitag, 26.05.2017 | 19:29 Uhr
Das Finale der Champions League findet unter geschlossenem Dach statt
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das Champions League-Finale zwischen Real Madrid und Juventus Turin am 3. Juni in Cardiff wird unter einem geschlossenem Dach gespielt. Der walisische Fußballverband FAW gab am Freitag Sicherheitsgründe für die Maßnahme an.

Seit dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund am 11. April hatten die Behörden Bedenken angemeldet, unter anderem wurde die Möglichkeit eines Angriffs mit Drohnen in Betracht gezogen.

Auch für die beiden offiziellen Trainingseinheiten am 2. Juni wird das Dach des walisischen Nationalstadions geschlossen. Somit wird erstmals ein Endspiel der Königsklasse in einer "Halle" ausgetragen. In einem FAW-Statement hieß es, das Dach werde die Atmosphäre noch "verstärken".

Alles zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung