Guardiola sicher: Bayern wird Meister

SID
Dienstag, 22.11.2016 | 19:01 Uhr
Pep Guardiola glaubt den Ausgang des Meisterschaftsrennens zu kennen
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Pep Guardiola ist trotz des Verlusts der Tabellenführung vom erneuten Meistertitel seines Ex-Klubs Bayern München überzeugt. "Ich kenne die Spieler, ich kenne den Verein. Am Ende werden sie gewinnen", sagte der Teammanager von Manchester City.

Dabei thematisierte er die Lage beim deutschen Rekordmeister nach der 0:1-Niederlage bei Borussia Dortmund. Das Team von Trainer Carlo Ancelotti hat dadurch drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter RB Leipzig.

Für Guardiola ist es nach seinem Abschied beim FC Bayern im vergangenen Sommer das erste Pflichtspiel auf deutschem Boden. "Ich bin sehr glücklich", sagte der Spanier über seine Rückkehr: "Es war eine tolle Zeit für mich und meine Familie." Guardiola hatte die Münchner in drei Jahren zu drei Meisterschaften und zwei DFB-Pokalsiegen geführt.

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung