Emre Mor richtet Twitter-Botschaft an Ronaldo

Von SPOX
Mittwoch, 28.09.2016 | 15:14 Uhr
Cristiano Ronaldo ist für Emre Mor ein großes Vorbild
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Es war ein schönes Bild, für das Cristiano Ronaldo und Emre Mor nach Abpfiff des Champions-League-Duells zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid (2:2) auf dem Rasen des Signal-Iduna-Parks sorgten. Liebevoll nahm der portugiesische Superstar den jungen türkischen Super-Dribbler in den Arm und tätschelte ihm väterlich den Kopf.

Mor, der in der 77. Minute für Raphael Guerreiro eingewechselt wurde und noch einige Akzente setzte, richtete kurz darauf via Twitter eine Grußbotschaft an CR7. "Träume nicht Dein Leben. Lebe Deinen Traum", überschrieb der 19-Jährige seinen Tweet und bedankte sich bei Ronaldo: "Danke, dass Du für mich täglich eine Motivation bist, @cristiano!"

Ronaldo hatte die Madrilenen beim 2:2-Remis in Dortmund nach 17 Minuten in Führung gebracht, nach Treffern von Pierre-Emerick Aubameyang und Raphael Varane sorgte Andre Schürrle kurz vor Schluss für den 2:2-Endstand.

Mor, der im Sommer mit der türkischen Nationalmannschaft an der EM teilnahm, war vor der Saison für sieben Millionen Euro vom dänischen Klub Nordsjaelland zum BVB gewechselt. Bis dato absolvierte er sechs Pflichtspiele (ein Tor) für die Elf von Thomas Tuchel.

Alle Infos zur Champions League

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung