Vor CL-Halbfinale gegen Bayern

Saul: "Jeder Ball ist ein Kampf"

Von SPOX
Dienstag, 26.04.2016 | 15:52 Uhr
Saul Niguez lebt die Spielphilosophie von Atletico Madrid
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Saul Niguez sieht in dem Halbfinal-Duell zwischen Atletico Madrid und Bayern München keinen klaren Favoriten. Der Respekt des Mittelfeld-Leaders vor dem deutschen Rekordmeister ist trotzdem hoch. Mit gewohnter Leidenschaft will Atletico aber dagegenhalten - und ins Finale einziehen.

"Wir stürzen uns immer in jeden Zweikampf, jeder Ball ist ein Kampf, den wir gewinnen müssen. Denn jeder Ball, den du verpasst, kann entscheidend sein", lebt Saul im Interview mit der AS die Spielphilosophie der Rojiblancos vor. Sollte diese auch gegen den Bayern greifen, sieht der 21-Jährige keinen klaren Favoriten.

Zwar spreche die erfolgreiche Historie für die Bayern und "schon allein der Name macht sie eigentlich zum Favoriten. Aber es ist eine KO-Runde und die Dinge finden auf dem Platz statt. Ich denke nicht, dass es einen Favoriten gibt."

Saul Niguez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung