Samstag, 24.04.2010

Champions League

Demichelis und van Buyten für Lyon fraglich

Bayerns Innenverteidiger Daniel van Buyten und Martin Demichelis haben sich beim 1:1l bei Borussia Mönchengladbach an der Wade verletzt und drohen im Halbfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Olympique Lyon auszufallen.

Daniel van Buyten musste nach einem Foul von Gladbachs Bobadilla behandelt werden
© Getty
Daniel van Buyten musste nach einem Foul von Gladbachs Bobadilla behandelt werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bayern München drohen vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Olympique Lyon erhebliche personelle Engpässe in der Abwehr.

Die beiden Innenverteidiger Martin Demichelis und Daniel van Buyten mussten beim 1:1 (0:0) des Rekordmeisters bei Borussia Mönchengladbach am Samstag in der Bundesliga jeweils mit Wadenblessuren ausgewechselt werden.

"Ich habe einen Schlag auf die Wade bekommen. Jetzt ist es schlimmer als bei der Auswechslung", sagte van Buyten kurz nach dem Spiel: "Ich habe schon ein bisschen Angst, dass es für Lyon nicht reicht."

Van Gaal: Hoffentlich zumindest einer fit

Der FC Bayern muss am Dienstag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER, auf Sat.1 und SKY) beim französischen Spitzenklub ein 1:0 aus dem Hinspiel verteidigen.

Demichelis klagte über eine Muskelverhärtung in der Wade. "Ich hoffe, dass zumindest einer der beiden für Dienstag fit ist", sagte Trainer Louis van Gaal.

Lyon bangt um Abwehrchef Chris

 

Das könnte Sie auch interessieren
Daniel van Buyten wird zum dritten Mal Vater

Bayern kurzfristig ohne van Buyten und Höjbjerg

ManUtd-Verteidiger Rafael fehlt wahrscheinlich gegen Bayern München

Manchester: Rafael-Einsatz gegen Bayern fraglich

Mit drei Toren im Rückspiel gegen Piräus schoss Robin van Persie United ins Viertelfinale

ManUnited gegen Bayern ohne van Persie


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.