Messi-Show gegen Arsenal: Lionel ist der Messiah

Von SPOX
Mittwoch, 07.04.2010 | 11:01 Uhr
Lionel Messi schoss den FC Barcelona mit vier Toren gegen Arsenal ins Halbfinale
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
Sa21.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Ligue 1
Nantes -
Rennes
Championship
Millwall -
Fulham
Ligue 1
Dijon -
Lyon
Primera División
Leganes -
La Coruna
J1 League
Kobe -
Nagoya
Primera División
Eibar -
Getafe
Premiership
Hibernian -
Celtic
Premier League
West Bromwich -
Liverpool
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Serie A
SPAL -
AS Rom
Championship
Ipswich -
Aston Villa
Premier League
Watford -
Crystal Palace
Primera División
Celta Vigo -
Valencia
Ligue 1
Marseille -
Lille
Serie A
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo

Leo Messi Superstar! Der argentinische Wirbelwind des FC Barcelona verzauberte die Fußballwelt im Champions-League-Viertelfinalrückspiel mit seinen vier Toren gegen den FC Arsenal und wurde danach von Mitspielern, Presse und Usern in ungeahnte Höhen gehievt.

Messi, Messi, Messi, Messi! Viermal netzte der argentinische Superstar des FC Barcelona am Dienstagabend gegen den FC Arsenal ein und schoss die Katalanen damit quasi im Alleingang ins Halbfinale gegen Inter Mailand.

SPOX-Analyse: Messi zaubert Barca ins Halbfinale

Der 22-Jährige ist drauf und dran, sehr viele Rekorde zu brechen. 40 Mal hat er in der laufenden Saison bereits getroffen - wettbewerbsübergreifend in 45 Spielen. Durch den Viererpack katapultierte er sich ganz nebenbei auf Platz eins der Champions-League-Torschützenliste (acht Tore).

SPOX hat die Reaktionen auf Messis Gala zusammengetragen.

Das sagt die Presse

Spanien:

AS: Messi verbreitet Angst. Er ist nicht von dieser Welt

Marca: Die Welt liegt ihm zu Füßen

Sport: Nenne es nicht Fußball, nenne es Messi!

El Mundo Deportivo: Der Gott namens Messi

England:

Sun: Lionel ist der Messiah

Daily Mirror: Huldigt den neuen König! Messi ist ein Zauberer

Italien:

Gazzetta dello Sport: Messi ist stratosphärisch

Corriere dello Sport: Der neue Maradona erhebt Barca: Jetzt Inter vs. Messi

Tuttosport: Messi-Show! Barca erteilt Arsenal eine Fußball-Lektion

Das sagen die Trainer und Mitspieler

Arsene Wenger: Er ist wie ein PlayStation-Spieler. Jeden Fehler, den du machst, bestraft er. Er macht das Unmögliche möglich und hat noch so viele Jahre vor sich. Wenn ihm nichts passiert, kann er sagenhafte Sphären erreichen.

Pep Guardiola: Messi hat brillant gespielt, er war ausschlaggebend. Es überrascht, dass er selbst auf diesem Niveau so entscheidend sein kann. Aber morgen wird er aufstehen und nur die Zuneigung seiner Familie suchen. Das macht ihn so besonders. Was Messi macht, kann man nicht erklären, man muss es einfach genießen. Ich feiere ihn für diese Liebe zum Spiel, die er hat.

Victor Valdes: Messi hat ein Talent, wie nur er es hat. Das war heute Perfektion. Auf diesem Niveau vier Tore zu schießen, raubt mir einfach die Worte.

Juan Laporta: Wir sind eine Mannschaft von Champions, wir waren die letzten fünf Jahre immer im Viertelfinale und haben darüber hinaus ein herausragendes Genie: Messi.

Xavi: Leo hebt sich von jedem anderen Fußballer dieser Welt ab, er ist auf einem anderen Level. So einen Spieler gibt es vielleicht alle 25 Jahre - wenn man Glück hat.

Nicklas Bendtner: Messi ist der beste Spieler der Welt.

Das sagen die mySPOX-User

Aristide_Bance: Vielleicht sollte mal jemand testen, ob Messi überhaupt von diesem Stern ist.

CristianoRonaldo9: Messi ist der erste Außerirdische, den ich gesehen habe. Ich habe Angst.

UliFan: Wenn Gott Fußball spielen könnte, sähe es wie bei Messi aus!! Ich verneige mich, bin völlig sprachlos.

TheHandOfGod: Incredibile...Unfassbar...Messi! Was soll man dazu noch sagen. Das Beste, was ich seit Jahren bzw. Jahrzehnten von einem Spieler gesehen hab. Heute wurde ich zu einem echten Messi-Fan.

mehrJO: Gut, besser, am besten, Messi! Das Superlativ muss für ihn noch erfunden werden.

Analyse: Messi zaubert Barca ins Halbfinale

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung