Fussball

"Bayern kann die Champions League gewinnen"

Von SPOX
Freitag, 20.03.2009 | 17:22 Uhr
Barca-Stürmer Thierry Henry (r.) beim Torjubel mit Teamkollege Rafael Marquez.
© Getty

FC Bayern München gegen den FC Barcelona - neben Liverpool gegen Chelsea das Hammerlos im Viertelfinale der Champions League. Der Respekt bei Barca vor dem FC Bayern ist groß. SPOX sprach mit Stürmer Thierry Henry.

Am 8. und 14. April stehen die beiden Viertelfinalspiele zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona an. Das Hinspiel findet im Camp Nou statt. Ein Vorteil für die Bayern, glaubt zumindest Manager Uli Hoeneß.

"Wir hatten uns immer gewünscht, zunächst auswärts zu spielen, das haben wir erreicht. Wir sollten jetzt nicht lamentieren, dass wir den Favoriten schlechthin bekommen haben, sondern uns auf diese große Herausforderung freuen", sagte der 57-Jährige.

Präsident Franz Beckenbauer hält Barca für "die derzeit spielerisch stärkste Mannschaft der Welt". "Das ist der schwerste Gegner und eine große Herausforderung", so der Kaiser.

Der Ticker zur Auslosung und weitere Reaktionen

Henry traut den Bayern viel zu

Der Respekt vor dem Champions-League-Sieger von 2006 ist groß, doch das beruht auf Gegenseitigkeit. Barca-Superstar Thierry Henry traut den Bayern im Gespräch mit SPOX sogar den ganz großen Wurf zu. 

"Ich interessiere mich sehr für die Bayern. Mein Kumpel Franck Ribery spielt dort. Sie haben ein sehr starkes Team. Es gibt nur wenige Mannschaften, die Sporting Lissabon 5:0 und 7:1 schlagen können. Die Bayern können auf jeden Fall die Champions League gewinnen", sagte der Franzose bei einem Reebok-Werbetermin in Barcelona.

Van Bommel warnt vor Hexenkessel

Auch Barca-Präsident Joan Laporta hält viel von den Bayern.

"Das ist ein sehr schweres Los. Ich bin mir sicher, dass wir zwei magische Champions-League-Nächte erleben werden. Unser Nachteil ist, dass wir zuhause vorlegen müssen. Wir dürfen uns in keinem Moment Nachlässigkeiten erlauben", so Laporta.

Bayern-Kapitän Mark van Bommel erwartet vor allem eine heiße Nacht im Camp Nou: "Unser Ziel vor 100.000 Zuschauern muss sein, nicht oder zumindest nicht hoch zu verlieren." Van Bommel spielte in der Saison 2005/06 für die Katalanen.

Das komplette Exklusiv-Interview mit Thierry Henry lesen Sie am kommenden Dienstag!

Das Viertelfinale der Champions League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung