Donnerstag, 18.09.2008

Champions League

Aalborg protestiert gegen "falsche" Rote Karte

Der dänische Meister Aalborg BK wird bei der UEFA Protest gegen den Platzverweis seines Spielers Michael Beauchamp im Champions-League-Spiel bei Celtic Glasgow (0:0) einlegen.

Champions League, Fussball, Aalborg
© DPA

"Der falsche Spieler hat die Rote Karte erhalten", sagte Sportdirektor Lynge Jakobsen dem Online-Dienst "sporten.dk" als Begründung für das Vorgehen. Den Protest sei man Beauchamp schuldig.

Am Vorabend hatte der italienische Schiedsrichter Matteo Trefoloni in der 80. Minute dem Ex-Nürnberger für ein Foul die Rote Karte gezeigt, das aber dessen Mitspieler Michael Jakobsen begangen hatte.

Schafft Aalborg den Sprung ins Achtelfinale? Jetzt nachrechnen!

Das könnte Sie auch interessieren
Radamel Falcao ist zur Zeit in bestechender Form

Guardiola: Monacos System ist "perfekt" für Falcao

Lars Bender wurde vergangenen Spieltag wegen muskulären Problemen vor der Halbzeit ausgewechselt

Bayer bangt um Einsatz von Bender

Radamel Falcao ist Teil von Monacos brandgefährlicher Offensive

User-Talk: Manchester City - Monaco


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.