Donnerstag, 18.09.2008

Champions League

Aalborg protestiert gegen "falsche" Rote Karte

Der dänische Meister Aalborg BK wird bei der UEFA Protest gegen den Platzverweis seines Spielers Michael Beauchamp im Champions-League-Spiel bei Celtic Glasgow (0:0) einlegen.

Champions League, Fussball, Aalborg
© DPA

"Der falsche Spieler hat die Rote Karte erhalten", sagte Sportdirektor Lynge Jakobsen dem Online-Dienst "sporten.dk" als Begründung für das Vorgehen. Den Protest sei man Beauchamp schuldig.

Am Vorabend hatte der italienische Schiedsrichter Matteo Trefoloni in der 80. Minute dem Ex-Nürnberger für ein Foul die Rote Karte gezeigt, das aber dessen Mitspieler Michael Jakobsen begangen hatte.

Schafft Aalborg den Sprung ins Achtelfinale? Jetzt nachrechnen!

Das könnte Sie auch interessieren
Luka Modric prangert die Einseitigkeit der Bewertung an

Luka Modric reagiert auf die Bayern-Kritik

Die spanische Polizei geht gegen die Fans vom FC Bayern München vor

Polizeieinsatz im Gäste-Block: Bayern wendet sich an Bundesregierung

Borussia Dortmund wurde vor dem Duell mit dem AS Monaco Ziel eines Anschlags

Haftbefehl gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.