Fussball

Die letzten Infos zu Köln - Bremen

Von SPOX
Claudio Pizarro und Timo Horn spielen mittlerweile im gleichen Team

Es ist das ultimative Kellerduell: Sowohl Köln als auch Bremen konnten an den ersten acht Spieltagen der neuen Saison keinen Sieg einfahren. Mit je drei erzielten Treffern stellen beide zudem die schwächsten Offensiven der Liga. Jetzt kommt es zum Showdown (So., 13.30 Uhr im LIVETICKER), bei dem Claudio Pizarro natürlich im Mittelpunkt steht.

Spiel1. FC Köln - SV Werder Bremen
DatumSonntag, 22. Oktober 2017
Uhrzeit13:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Eurosport 2 HD xtraEurosport-Player

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Köln und Bremen treffen zum 91. Mal in der Bundesliga aufeinander. Dabei hat der FC mit 34-33 Siegen die Nase noch knapp vorn (23 Remis).
  • Die Geißböcke sind seit 7 BL-Duellen mit Werder ungeschlagen (2 Siege, 5 Remis). Der letzte Bremer Sieg war ein 3:2 zu Hause im November 2011. In der Domstadt ist der FC ebenfalls seit 7 BL-Duellen ohne Pleite (3 Siege, 4 Remis).
  • Mit 1 Punkt und -14 Toren spielt Köln nicht nur die schwächste BL-Saison seiner Vereinsgeschichte, sondern weist sogar die schwächste Bilanz eines Bundesligisten nach 8 Spielen in der nun 55 Saisons andauernden BL-Historie auf.
  • Seit 304 Minuten sind die Bremer in der Bundesliga ohne Tor - die längste Serie seit September/Oktober 2015 (damals waren es 379 Minuten). Nur 3 Tore nach 8 Spielen sind neuer Negativrekord für den SVW (zuvor immer mindestens 4 Tore).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung