Donnerstag, 29.03.2012

Bundesliga: 28. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

Slomka schickt die gleiche Elf aufs Feld, die beim FC Bayern vergangene Woche mit 1:2 verlor. Abdellaoue könnte für Diouf vor Schlaudraff beginnen, hinten links wäre Schulz eine Alternative für Pander. Bei den Gladbachern kehrt Nordtveit nach seiner Gelbsperre zurück in die Startformation.

Marco Reus (M.) schoss Gladbach mit seinem Doppelpack gegen Hannover zum 2:1-Hinspielerfolg
© Getty
Marco Reus (M.) schoss Gladbach mit seinem Doppelpack gegen Hannover zum 2:1-Hinspielerfolg

Bei Hannover fehlen: Akdari (nicht berücksichtigt), Aycicek (nicht berücksichtigt)

Abdellaoue oder Diouf? Jetzt Hannover aufstellen

 

Bei Gladbach fehlen: -

Hanke wieder von Beginn an? Jetzt Mönchengladbach aufstellen

 

Hinspiel: 2:1 - Reus beendet Gladbacher Negativserie

 

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.