Fussball

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
Marco Reus (M.) schoss Gladbach mit seinem Doppelpack gegen Hannover zum 2:1-Hinspielerfolg
© Getty

Slomka schickt die gleiche Elf aufs Feld, die beim FC Bayern vergangene Woche mit 1:2 verlor. Abdellaoue könnte für Diouf vor Schlaudraff beginnen, hinten links wäre Schulz eine Alternative für Pander. Bei den Gladbachern kehrt Nordtveit nach seiner Gelbsperre zurück in die Startformation.

Bei Hannover fehlen: Akdari (nicht berücksichtigt), Aycicek (nicht berücksichtigt)

Abdellaoue oder Diouf? Jetzt Hannover aufstellen

 

Bei Gladbach fehlen: -

Hanke wieder von Beginn an? Jetzt Mönchengladbach aufstellen

 

Hinspiel: 2:1 - Reus beendet Gladbacher Negativserie

 

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung