Bundesliga: 28. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
Donnerstag, 29.03.2012 | 11:40 Uhr
Marco Reus (M.) schoss Gladbach mit seinem Doppelpack gegen Hannover zum 2:1-Hinspielerfolg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Slomka schickt die gleiche Elf aufs Feld, die beim FC Bayern vergangene Woche mit 1:2 verlor. Abdellaoue könnte für Diouf vor Schlaudraff beginnen, hinten links wäre Schulz eine Alternative für Pander. Bei den Gladbachern kehrt Nordtveit nach seiner Gelbsperre zurück in die Startformation.

Bei Hannover fehlen: Akdari (nicht berücksichtigt), Aycicek (nicht berücksichtigt)

Abdellaoue oder Diouf? Jetzt Hannover aufstellen

 

Bei Gladbach fehlen: -

Hanke wieder von Beginn an? Jetzt Mönchengladbach aufstellen

 

Hinspiel: 2:1 - Reus beendet Gladbacher Negativserie

 

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung