Fussball

VfB Stuttgart - SC Freiburg

Von SPOX
Im Hinspiel traf noch Papiss Demba Cisse für Freiburg - das Spiel gewann aber der VfB
© Getty

Der VfB Stuttgart hat erst ein Rückrundenspiel gewonnen und fünf der letzten sieben Partien verloren. Die Schwaben bangen um den Einsatz von Serdar Tasci. Der SC Freiburg kommt als Letzter, aber mit dem frischen Schwung aus dem 0:0 gegen den FC Bayern, nach Stuttgart.

Bei Stuttgart fehlen: Molinaro (Rotsperre), Audel, Gebhart, Traore (alle Trainingsrückstand)

Cacau wieder nur auf der Bank? Jetzt Stuttgart aufstellen!

 

Bei Freiburg fehlen: Barth (Knieprobleme), Schuster (Knieprobleme), Krmas (Muskelfaserriss), Mujdza (Aufbautraining), Putsila (Fersenverletzung), Brandstetter (Leistenverletzung)

Lumb und Hinkel nicht in der Startelf? Jetzt Freiburg aufstellen!

 

Hinspiel: 1:2 - Harnik sichert VfB den Sieg in Freiburg

 

VfB Stuttgart - SC Freiburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung