Donnerstag, 26.01.2012

Bundesliga: 19. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hertha BSC - Hamburger SV

Bei Hertha BSC wird gerätselt, wer den rotgesperrten Raffael ersetzen wird, nachdem Ronny bei der Pleite in Nürnberg keinen guten Eindruck hinterließ. Gut möglich jedoch, dass Trainer Skibbe dem Brasilianer eine letzte Chance gibt - oder auf Ex-Hamburger Torun setzt. Bastians könnte sein Debüt geben, vielleicht sogar innen. Petric wird beim HSV in der Startelf stehen, auch Jarolim hat gute Chancen. Sollte Bruma mit Adduktorenproblemen ausfallen, ersetzt ihn Rajkovic. Rechts spielt Ilicevic für Lam.

Im Hinspiel kam Hertha BSC in der 88. Minute zum 2:2-Ausgleichstreffer in Hamburg
© Getty
Im Hinspiel kam Hertha BSC in der 88. Minute zum 2:2-Ausgleichstreffer in Hamburg

 

Bei Hertha fehlen: Franz (Kreuzbandriss), Raffael (Rotsperre)

Torun für Ronny? Jetzt die Hertha aufstellen!

 

Bei Hamburg fehlen: Castelen (nicht berücksichtigt), Töre (Meniskuseinriss)

Petric auf die Bank? Jetzt den HSV aufstellen!

 

Hinspiel: 2:2 - Mijatovic rettet Hertha verdienten Punkt

 

Hertha BSC - Hamburger SV: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren

Der VfB Stuttgart wartet seit acht Spielen auf einen Sieg gegen Borussia Dortmund

Vorschau: Gegen das Gesetz der Serie

Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.