Donnerstag, 21.01.2010

Bundesliga: 19. Spieltag - Aufstellungen

VfL Bochum - Schalke 04

Mit einem schmeichelhaften 1:0-Sieg über Nürnberg verteidigte Schalke 04 am 18. Spieltag Platz zwei, jetzt geht es gegen den nächsten Abstiegskandidaten, den VfL Bochum. Dort erwartet Heiko Herrlich endlich den zweiten Heim-Dreier der Saison. Zuletzt klappte es auswärts deutlich besser, wie zum Rückrundenauftakt beim 2:1-Sieg in Gladbach.

Im Hinspiel fertigte Jefferson Farfan (M.) mit Schalke die farblich fragwürdigen Bochumer mit 3:0 ab
© Getty
Im Hinspiel fertigte Jefferson Farfan (M.) mit Schalke die farblich fragwürdigen Bochumer mit 3:0 ab

Bei Bochum fehlt: Yahia (Afrika-Cup)

Tipps für Comunio: Bochum gegen Schalke - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Schalke fehlen: Westermann (Knie-OP), Holtby (Muskelfaserriss), Kluge (Bänderriss), Pliatsikas (Kreuzbandriss), Zambrano (Adduktorenprobleme), Jones, Pander, Kenia, Loheider (alle Reha)

Sonstiges: Für Herrlich gibt es keinen Grund, die siegreiche Elf aus Gladbach zu wechseln. Einzig Mavraj (Erkältung) ist angeschlagen. Für ihn würde wohl Pfertzel in die Mannschaft rücken.

Baumjohann (Finger-OP) kann eventuell mit Manschette spielen, würde aber zunächst auf der Bank sitzen. Auswärts lässt Magath gerne mit Doppelsechs spielen, Kevin Kuranyi als einziger Spitze, einem kreativen Spieler dahinter und Farfan am rechten Flügel. Für die zweite Spitze Edu könnte ein schneller Mann auf links zum Einsatz kommen. Da Holtby ausfällt, wäre Sanchez eine Option.

Bochum kopiert Felix Magath

VfL Bochum - Schalke 04: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.