Fussball

Es kann nur einen geben

Von SPOX
Das Rennen um die Meisterschaft: Am Ende ist alles wie immer - glauben zumindest die SPOX-User.
© Getty

Hochspannung in der Bundesliga: Mindestens fünf Teams kämpfen um den Titel. Das Rennen um die Meisterschaft ist so offen wie selten zuvor. Die SPOX-User haben nun das Saisonfinale getippt. Das Ergebnis ist eindeutig.

Wird der FC Bayern trotz aller Probleme am Ende wieder oben stehen? Packt der Aufsteiger aus Hoffenheim die Champions League? Gelingt der Hertha der ganz große Coup? Die SPOX-User haben alle Spiele durchgetippt - und das Ergebnis ist eindeutig.

Am Ende ist alles wie immer: Der FC Bayern grüßt von der Spitze. Das glaubt zumindest die große Mehrheit der SPOX-User, die die Saison durchgetippt haben. Demnach sieht die Top 5 der Tabelle am 34. Spieltag so aus (ausgewertet nach dem Mittelwert der abgegebenen Tipps):

Die Bayern holen souverän den Titel - vor Hamburg, Berlin, Hoffenheim und Wolfsburg. Leverkusen, Stuttgart und Bremen greifen nach Meinung der User nicht mehr in das Titelrennen ein. Nur ganz wenige sehen Schalke noch als Kandidat für die Top 5.

15 Prozent glauben an das Fußball-Märchen

Ein leicht verändertes Bild ergibt sich beim Blick auf den Meistertipp: Zwar liegt auch hier deutlich der FCB vorn (65 Prozent) - gefolgt allerdings von Hoffenheim mit rund 15 und Hamburg mit 10 Prozent. Der Glaube an das Fußball-Märchen ist bei den SPOX-Usern offenbar noch vorhanden.

Tabellenführer Berlin (7 Prozent) und Wolfsburg (3 Prozent) werden dagegen nur Außenseiter-Chancen auf den Titel eingeräumt. Interessant ist auch ein Blick auf die früheren Tipps zu Beginn der Saison: Da sahen einige User die Hertha gar noch als Abstiegskandidat. So ändern sich die Zeiten.

Nicht einverstanden mit dem Voting? Hier können Sie das Saisonfinale tippen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung