Fussball

Mats Hummels vor Rückkehr nach Dortmund: "BVB erinnert an die frühen Kloppo-Jahre"

Von SPOX
Mats Hummels kehrt mit dem FC Bayern am Samstag nach Dortmund zurück.
© getty

Abwehrspieler Mats Hummels vom FC Bayern München hat sich im Vorfeld der Begegnung mit Borussia Dortmund am kommenden Samstag (18.30 im LIVETICKER) lobend über seinen Ex-Klub geäußert. Beim derzeitigen Höhenflug des BVB fühlt er sich an die erfolgreichen Jahre unter Ex-Trainer Jürgen Klopp erinnert.

"Ich habe schon mit ein paar Leuten darüber gesprochen. Das erinnert an die frühen Kloppo-Jahre", erklärte der Innenverteidiger nach dem 2:0-Erfolg gegen AEK Athen auf die Frage, wie er die derzeitige Situation bei seinem ehemaligen Arbeitgeber wahrnehme. Hummels schob nach: "Vielleicht nicht allen in unserer Mannschaft, aber mir macht es zumindest Spaß, Dortmund-Spiele anzuschauen."

Auf eine klare Rollenverteilung vor dem Spitzenspiel wollte sich der Nationalspieler indes nicht festlegen. "Es ist völlig egal, ob man im Vorfeld als Außenseiter oder Favorit in ein Spiel geht. Das bringt überhaupt nichts. Ich kann ja mal bei Bwin schauen, nicht wetten, nur schauen, welche Mannschaft besser gehandelt wird", sagte er abschließend mit einem Augenzwinkern.

Hummels mit BVB Meister und Pokalsieger

Nach zehn Bundesliga-Spieltagen führt der BVB mit 24 Punkten die Tabelle an, die Bayern rangieren mit vier Punkten Rückstand auf dem dritten Platz.

Mit den Schwarz-Gelben holte Hummels während seines achtjährigen Engagements zweimal die deutsche Meisterschaft und einmal den DFB-Pokal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung