Fussball

FC Bayern: Verwirrung um Manuel Neuer nach Dementi von Jupp Heynckes

Von SPOX
Nach Jupp Heynckes' Aussagen gibt es Verwirrung um Manuel Neuer.
© getty

Jupp Heynckes hat einen Einsatz von Manuel Neuer im Pokalfinale nicht ausgeschlossen. Aussagen, wonach der Bayern-Trainer ein Comeback des Torhüters in dieser Saison ausschloss, revidierte der Klub in einer offiziellen Klarstellung.

"Manuel wird gegen Stuttgart nicht spielen - und auch im Pokalfinale nicht", wurde Heynckes am Mittwoch vom kicker zitiert. Diese Aussage habe er jedoch so nicht getroffen, heißt es in der Mitteilung des Deutschen Meisters.

"Tatsache ist, dass Manuel am Samstag beim letzten Heimspiel gegen den VfB Stuttgart noch nicht im Kader stehen wird. Für das Pokalfinale ist die Entscheidung hingegen noch offen", sagte Heynckes.

Noch immer ist unklar, ob Neuer bis zur WM fit wird. "Man kann da keine Prognose abgeben", sagte Neuer am Rande der Präsentation des neuen Bayern-Trikots über sein Comeback: "Ich muss für mich, die Mannschaft und die Fußballrepublik Deutschland die richtige Entscheidung treffen. Da hilft es nicht, sich aus der Ruhe bringen zu lassen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung