Fussball

FC Bayern: HSV-Talent Jann-Fiete Arp lehnt wohl erstes Angebot des FCB ab

Von SPOX
Jan-Fiete Arp vom Hamburger SV hat vorerst dem FC Bayern abgesagt

Der FC Bayern München hat sich im Werben um Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV wohl eine vorläufige Absage eingehandelt. Laut der Bild hat der FCB ein erstes Angebot abgegeben, das der 18-Jährige jedoch ablehnte.

Grund dafür ist wohl Interimstrainer Christian Titz. Mit diesem arbeitete Arp bereits in der B-Jugend zusammen und konnte dort einige Erfolge verbuchen. Dementsprechend will er die Entwicklung des HSV abwarten, um dann eine Entscheidung zu treffen.

Neben der sportlichen Situation des HSV ist sicherlich auch das bevorstehende Abitur ein wichtiges Thema in der Zukunft Arps. Vertraglich ist der Stürmer noch bis 2019 gebunden, vom HSV liegt ein Angebot zur Verlängerung bis 2023 vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung