Fussball

Sandro Wagner vom FC Bayern München: "Chancen auf WM viel besser"

Von SPOX
Mittwoch, 24.01.2018 | 10:03 Uhr
Sandro Wagner spielt für den FC Bayern München

Nach seinem Wechsel von der TSG 1899 Hoffenheim zum FC Bayern München rechnet sich Sandro Wagner durchaus Chancen auf einen Platz im WM-Kader aus. Dem Stürmer zufolge sei es auch kein Problem, dass er nicht in jedem Spiel zum Einsatz kommen wird.

"Jogi Löw hat mir bestätigt, dass er auf jeden Fall einen großen Stürmer mit zur WM nehmen wird", sagte Wagner gegenüber der SportBild. Der 30-Jährige macht sich deshalb berechtigte Hoffnungen auf einen Platz im Kader für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Dabei bereitet es Wagner kein Kopfzerbrechen, dass er in München nicht in jedem Spiel in der Startelf stehen wird. "Löw hat mir Anfang November gesagt, dass es kein Problem ist, wenn ich mal zwei, drei Wochen nicht spiele."

Grundsätzlich ist Wagner von seinen eigenen Qualitäten überzeugt: "Ich habe im letzten Jahr bei der Nationalmannschaft immer gute Leistungen gebracht und die meisten WM-Qualifikations-Tore erzielt. Ich bleibe daher dabei, dass ich aktuell der beste deutsche Stürmer bin."

Meine Chancen stehen besser denn je. Sonst hätte ich ja in Hoffenheim bleiben oder zu einem anderen Verein wechseln können, Anfragen gab es genug im Winter."

Wagner hofft auf Lewy-Verbleib

Auch wenn es weitere Interessenten aus der Bundesliga und auch aus gab, wollte Wagner unbedingt zum FCB. "Ich stehe zu 100 Prozent zu dieser Entscheidung, auch wenn ich weiß, dass es schwieriger wird mit meinen Einsatzzeiten", erklärt Wagner.

Für seinen direkten Konkurrenten Robert Lewandowski hat Wagner nur lobende Worte übrig: "Ich hoffe sicher nicht, dass Lewy weggekauft wird. Er ist sehr wichtig für uns und dazu noch ein echt guter Typ. Es macht einfach Spaß mit Lewy."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung