Fussball

Bayern Münchens Niklas Süle schwärmt von Ex-Trainer Julian Nagelsmann

Von SPOX
Niklas Süle lobt seinen Ex-Trainer Julian Nagelsmann.

Niklas Süle trifft mit dem FC Bayern München am 20. Spieltag auf die TSG 1899 Hoffenheim. Der Verteidiger hat nur Lob für den Ex-Verein und Ex-Trainer Julian Nagelsmann übrig.

"Ich kenne keine Mannschaft auf der Welt, die in den letzten ein bis zwei Jahren so viele junge Spieler in die Profi-Mannschaft integriert hat. Das ist der Hoffenheimer Weg", sagt Süle gegenüber T-Online. Selbst entstammt der Verteidiger der Sinsheimer Jugendarbeit.

Von dort hat es ihn im vergangenen Sommer nach München verschlagen. Dennoch blickt Süle gerne zurück: "Julian Nagelsmann ist ein junger, ambitionierter Trainer, der sehr viel Ahnung von Fußball hat, eine gute Ansprache, eine spannende Spielidee." Jener Nagelsmann steht auch beim FC Bayern im Gespräch.

Niklas Süle dankt Jupp Heynckes für Förderung

Süle dürfte es recht sein - wenngleich er auch gerne mit Jupp Heynckes weiterarbeiten würde: "Ich merke, dass er mich besser macht und hoffe, dass die Entwicklung in der Rückrunde so weitergeht und wir noch einige Erfolge gemeinsam feiern können [...] Grundsätzlich finde ich es sehr gut, dass er sehr viel von mir verlangt, mir gleichzeitig aber auch vertraut."

Als Lautsprecher will der junge Neuzugang noch nicht auftreten. Er bleibt vorsichtig: "Meisterschaft und Pokal sind beides keine Selbstläufer. Ein Titel mit Bayern wäre ein Traum für mich, aber uns stehen noch 15 Spiele in der Liga bevor. Und unser Pokal-Gegner Paderborn steht nicht von Ungefähr im Viertelfinale."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung