Fussball

Bayern-Wechsel? Hasan Salihamidzic dementiert Kontakt zu Sami Khedira

Von SPOX
Hasan Salihamidzic hat sich zu Sami Khedira geäußert

Wechselt Sami Khedira zum FC Bayern München? Sky hatte berichtet, dass der Mittelfeldmann zuletzt in München weilte und sich mit Hasan Salihamidzic und Uli Hoeneß getroffen habe. Nun gab es jedoch das Dementi.

"Wir waren nicht mit Khedira essen. Das höre ich zum ersten Mal", erklärte Sportdirektor Salihamidzic gegenüber Sky vor der Partie des Rekordmeisters beim VfB Stuttgart am Samstag. Der Vertrag des Weltmeisters bei Juventus läuft noch bis 2019, ein vorzeitiger Abschied scheint aber nicht ausgeschlossen.

So bemüht sich die Alte Dame seit geraumer Zeit um eine Verpflichtung von Emre Can, der Liverpool im Sommer ablösefrei verlassen kann. Oliver Bierhoff bezifferte die Wahrscheinlichkeit zuletzt auf 60 bis 80 Prozent.

Uli Hoeneß bestätigt Kontakt zu Khedira

Indessen hat Präsident Uli Hoeneß hat ein Treffen mit Khedira bestätigt, Transfergespräche habe es dabei aber nicht gegeben.

Khediras Rechtsanwalt habe ihn gefragt, ober eine Idee für dessen Karriere nach der Profikarriere habe und um eine halbstündige Unterhaltung gebeten, "diese halbe Stunde habe ich dem Sami Khedira gegeben", sagte Hoeneß am Samstag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung