Bayern: Entwarnung bei Thiago und Süle

SID
Montag, 09.10.2017 | 19:34 Uhr
Niklas Süle musste im Länderspiel gegen Aserbaidschan angeschlagen ausgewechselt werden
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
Live
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Entwarnung bei Thiago: Der Mittelfeldspieler des FC Bayern München hat sich beim 3:0 (2:0) der Spanier gegen Albanien nicht schlimmer verletzt. Der 26-Jährige zog sich eine Innenbandzerrung am Sprunggelenk zu und steht bereits am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen den SC Freiburg aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung.

Der deutsche Nationalspieler Niklas Süle (22) kann schon am Mittwoch wieder trainieren. Der Innenverteidiger hat nach Vereinsangaben beim 5:1 (1:1) der DFB-Auswahl am Sonntag gegen Aserbaidschan nur eine leichte Muskelverhärtung erlitten.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung