Fussball

Lewy: "Defensiv nicht konzentriert genug"

Von SPOX
Robert Lewandowski traf zur zwischenzeitlichen 3:0-Führung des FC Bayern

Robert Lewandowski hat die Abwehrarbeit der Bayern gegen Bayer Leverkusen kritisiert. Dem Angreifer zufolge müssen die Münchner die Fehler aus dem Auftaktspiel abstellen. "Wir waren in der Defensive nicht konzentriert genug und auch nicht kompakt", sagte Lewandowski nach der Partie in der Mixed Zone.

"Wir müssen analysieren und schauen, was wir falsch gemacht haben, dass wir beim nächsten Spiel keine solche Fehler mehr machen", ergänzte der Pole.

Besonders mit der Leistung der Bayern nach dem Seitenwechsel ist Lewandowski nicht zufrieden. "Wir haben in der zweiten Halbzeit schwach gespielt, Leverkusen zu viel Platz gelassen und zu viel zugelassen", kritisierte der Torjäger.

Die Bayern gewannen das Auftaktspiel der neuen Saison mit 3:1 gegen die Werkself.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung