Vidal über Party-Gerüchte: "richtig genervt"

SID
Mittwoch, 30.08.2017 | 11:11 Uhr
Arturo Vidal ist genervt von Gerüchten um eine Party in CHile
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Bayern Münchens Star Arturo Vidal hat Berichte über eine angebliche Beteiligung an einer rauschenden Casino-Party in Santiago de Chile vehement zurückgewiesen. Er sei in seiner Heimat mit Familie und Freunden im Casino Monticelli "zum Essen gewesen. Wir waren da noch kurz, dann bin ich nach Hause gegangen. Das ist es", sagte der 30-Jährige vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Paraguay (31. August) und in Bolivien (5. September).

Laut Medienberichten aus Chile war die Polizei gegen 7 Uhr morgens zum Casino gerufen worden. In den Räumen, die Vidal angemietet haben soll, sei es zu Tumulten gekommen, es habe Sachschäden gegeben. Er habe davon gehört, so Vidal, dass die Polizei da gewesen sei und ihn mit dem Vorfall in Verbindung gebracht habe: "Das nervt mich richtig und macht mich wahnsinnig. Ich habe Familie. Ich kann doch nicht beeinflussen, was meine Freunde machen."

Er wisse aber, wie die Dinge in Chile laufen würden. "Ich bin mental sehr stark. Das einzige, wovor ich Angst habe, dass man hier nie weiß, was als nächstes kommt", sagte Vidal, wollte es damit aber bewenden lassen: "Das Thema ist erledigt. Ich schaue nur noch nach vorne." Er gebe immer alles für sein Land und seine Mannschaft.

Chile liegt derzeit mit 23 Zählern in der Südamerika-Gruppe auf Rang vier hinter Brasilien (33), Kolumbien (24) und Uruguay (23). Argentinien folgt als Fünfter (22). Die vier besten Teams qualifizieren sich direkt für die WM 2018 in Russland. Der Fünfte muss in die Playoffs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung