James fragte Kroos nach Bayern

Von SPOX
Freitag, 14.07.2017 | 13:11 Uhr
James Rodriguez und Toni Kroos spielten einige Jahre gemeinsam bei Real Madrid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

James Rodriguez ist bislang der Königstransfer des FC Bayern. Wie der Kolumbianer nun bekanntgab, hat er sich im Vorfeld bei Ex-Real-Kollege Toni Kroos über den deutschen Rekordmeister informiert.

"Mit Toni habe ich vor vier Monaten gesprochen und ihn über den Klub und die Stadt befragt", sagte der 26-Jährige bei BayernTV. "Er hat mir gesagt, dass die Stadt fantastisch und der Klub großartig ist."

Das gab dem Offensiv-Star ein gutes Gefühl, doch vor allem Coach Carlo Ancelotti hat bei seiner Entscheidung eine große Rolle gespielt. "Wir haben ein gutes Verhältnis zueinander, er hat sich für meinen Transfer stark gemacht."

James wird von den Münchnern zunächst zwei Jahre ausgeliehen, danach besitzen die Bayern eine Kaufoption, die ihn für weitere drei Jahre binden würde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung