FC Bayern: Kingsley Coman bleibt bis 2020

Bayern ziehen Kaufoption für Coman

SID
Donnerstag, 27.04.2017 | 14:53 Uhr
Kingsley Coman bleibt bis 2020 in München
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bayern München setzt auch in Zukunft auf Kingsley Coman als Ersatz für die beiden Stars Franck Ribery und Arjen Robben. Der deutsche Rekordmeister zog wie erwartet die Kaufoption für den 20 Jahre alten Franzosen.

21 Millionen Euro müssen die Bayern für den bislang ausgeliehenen Flügelspieler an Juventus Turin überweisen. Coman war 2015 nach München gekommen und erhält einen Vertrag bis 2020.

"Kingsley Coman ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft unserer Mannschaft, daher haben wir uns entschieden, die Option zu ziehen", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Tag nach dem 2:3 im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund und ergänzte: "Kingsley ist ein hoffnungsvoller Spieler mit großem Potenzial. Wir sind überzeugt, dass er uns in den nächsten Jahren weiterhelfen wird." In dieser Saison war das Talent auch bedingt durch Verletzungen unter Trainer Carlo Ancelotti allerdings nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinausgekommen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit der Vertragsverlängerung würden die Bayern ihr "Projekt 2021" fortschreiben. Wichtige Spieler wie Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Javi Martínez, David Alaba, Thomas Müller und Robert Lewandowski haben allesamt Verträge bis zu diesem Zeitpunkt.

Kingsley Coman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung