Dienstag, 25.10.2016

Manuel Neuer äußert sich zum Schmidt-Gate

Neuer stärkt Schmidt den Rücken

Manuel Neuer hat für Leverkusens Trainer Roger Schmidt durchaus Verständnis gezeigt: "Man denkt in so einer Situation nicht daran, dass da ein Mikrofon steht und das dann gleich alles in die Öffentlichkeit getragen wird."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Da hat man es als Spieler auf dem Platz einfacher. Im ausländischen Fußball sind solche Worte normaler. Dafür sind wir auch ein bisschen deutsch", so Neuer weiter.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Schmidt war am Montag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seinem flegelhaften Auftritt gegen Trainerkollege Julian Nagelsmann von 1899 Hoffenheim, den er als Spinner bezeichnet hatte, für zwei Spiele gesperrt qeworden. Der 49-jährige befand sich noch in der Bewährungsfrist nach Vorkommnissen im Heimspiel gegen Borussia Dortmund im Februar dieses Jahres.

Manuel Neuer im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß plant die Zukunft des deutschen Rekordmeisters

Hoeneß über Nagelsmann: "Kommt irgendwann einmal für Bayern infrage"

Uli Hoeneß erklärt das Meisterschaftsrennen für beendet

Hoeneß: Meisterschaft "seit Samstag" entschieden

Sven Ulreich will doch kein Reservist mehr sein

FCB: Ulreich bekräftigt Wechselwunsch


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.