Eurosport und DFL erhalten Preis

SID
Dienstag, 25.10.2016 | 12:16 Uhr
Eurosport und DFL erhalten Preis für TV-Rechte-Deal
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Für den erstmaligen Erwerb exklusiver Pay-TV-Rechte an Bundesliga-Live-Spielen haben Eurosport und die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Award für "Best Football Rights Deal" erhalten.

Zudem wurde Eurosport zum zweiten Mal in Folge als "Best Sports Broadcaster" ausgezeichnet.

Die Preise bekam Eurosport bei den "TV Sports Awards" in Monaco überreicht. Eurosport-Geschäftsführer Peter Hutton sagte: "Die Wahrnehmung für unseren Bundesliga-Rechte-Erwerb in Deutschland ist ein deutliches Beispiel, wie wir unsere Philosophie in der Praxis umsetzen und uns hochrelevante und exklusive Must-Have-Inhalte für unsere Sportfans sichern."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Eurosport sicherte sich im Juni 2016 erstmals die Rechte an bis zu 40 Bundesliga-Partien live und exklusiv für seine Bezahlplattformen. Der Deal mit der DFL beginnt mit der Saison 2017/18 und ist auf vier Jahre ausgelegt.

Das US-Medienunternehmen Discovery Communications, zu dem auch Eurosport gehört, hatte bereits 2015 den "Best TV Rights"-Award für den Erwerb der Rechte in Europa für die Olympischen Spiele 2018 bis 2024 erhalten.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung