Fussball

FC Bayern: Joshua Kimmich freut sich über Verbleib von Renato Sanches

Von SPOX
Renato Sanches wartet noch auf seinen Durchbruch beim FC Bayern München.

Rechtsverteidiger Joshua Kimmich hat in den höchsten Tönen von seinem Teamkollegen Renato Sanches gesprochen und sieht bei dem portugiesischen Mittelfeldspieler des FC Bayern München enorme Qualitäten. Dieser wird dem deutschen Rekordmeister nach seinen Abschiedsgedanken zum Ende der letzten Saison wohl vorerst erhalten bleiben.

"Wenn er seine Chancen bekommen hat, hat er es immer sehr gut gemacht, wenn man bedenkt, in welchen Situationen er war", wird Kimmich von Sport1 zitiert. Er sieht bei Sanches "extremes Potenzial" und befürwortet daher einen Verbleib des 21-Jährigen, der vor drei Jahren für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon nach München gekommen war.

"Wenn man einen Spieler mit der Qualität holen möchte, muss man in Zeiten wie heute 60 Millionen zahlen", betonte Kimmich. Er kann die aktuell schwierige Situation von Sanches verstehen: In der letzten Saison war er in seinen 17 Bundesliga-Spielen meistens nur eingewechselt worden.

"Ich weiß aus eigenen Erfahrungen, dass es nicht einfach ist, wenn man nur alle fünf, sechs Wochen spielt", sagte der 24-Jährige mit Blick auf die geringen Einsatzminuten von Sanches. "Dann steht man unter Druck, weil die Leute etwas erwarten", fügte Kimmich hinzu: "Und wenn man nicht abliefert, sagten die Leute: 'Darum spielt er nicht'."

Am Samstag hatte Sanches betont, den FC Bayern in diesem Sommer nicht verlassen zu wollen: "Ich bin bereit, zu bleiben. Ich denke, dass es aktuell das Beste für mich ist. Ich habe mit Niko Kovac und Karl-Heinz Rummenigge gute Gespräche geführt", so der 21-Jährige während der US-Tour der Bayern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung