Fussball

RB Leipzig - News und Gerüchte: Christopher Nkunku wechselt wohl in die Bundesliga

Von SPOX
Christopher Nkunku wechselt offenbar von Paris Saint-Germain zu RB Leipzig.

Der Wechsel von Christopher Nkunku von Paris Saint-Germain zu RB Leipzig ist offenbar perfekt. Zudem hat Rasenballsport angeblich Interesse an Philipp Tschauner angemeldet. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu RB Leipzig.

RB Leipzig holt sich PSG-Talent Christopher Nkunku

Wie die Bild vermeldet, haben sich Paris Saint-Germain und RB Leipzig auf einen Wechsel von Christopher Nkunku in die Bundesliga geeinigt. Offenbar wird die Ablösesumme 15 Millionen Euro inklusive Boni betragen.

Leipzig hatte schon seit längerem ein Auge auf den 21-Jährigen geworfen, im vergangenen Winter kam allerdings kein Transfer zustande. Nun haben sich beide Parteien aber offenbar geeinigt. Der zentrale Mittelfeldspieler hat am Montag schon nicht mehr mit PSG Trainiert und wird auch beim Testspiel des französischen Meisters am Dienstag gegen Dynamo Dresden nicht auflaufen.

RB Leipzig: Yussuf Poulsen mit Kampfansage

Die Leipziger haben sich zum zweiten Mal in ihrer noch jungen Vereinsgeschichte für die Champions League qualifiziert. Nachdem bei der Premiere in der Königsklasse vor zwei Jahren bereits nach der Gruppenphase Schluss war, ist sich Yussuf Poulsen nun sicher, 2019/20 das Achtelfinale erreichen zu können.

"Weil wir besser sind als vor zwei Jahren", begründete der 25 Jahre alte Angreifer diese Annahme in der Bild. "Jeder Spieler hat sich weiterentwickelt. Das macht uns reifer für diese Aufgabe." Auch einen Angriff auf den Bundesliga-Titel will Poulsen für die kommenden Jahre nicht ausschließen.

"Es wäre vielleicht der nächste Schritt, den wir irgendwann gehen könnten. Letzte Saison waren wir jedenfalls noch nicht bereit dafür", so der Däne. Doch auch für die kommende Spielzeit erwartet er keine leichte Aufgabe: "Dieses Jahr haben wir wieder die dreifache Belastung mit der Champions League auf höchstem Niveau. Da wird es auch schwer. Schauen wir, was die nächsten Jahre bringen."

Die Statistiken von Yussuf Poulsen für RB Leipzig

SpieleMinuten pro SpielToreVorlagenGelbe KartenGelb-rote KartenRote Karten
21972,458382610

RB Leipzig mit Interesse an Fedor Chalov?

Offenbar sind mehrere internationale Top-Teams an einem Transfer für Fedor Chalov interessiert, darunter auch drei Bundesligisten und RB Leipzig. Dies will der Mirror erfahren haben. Neben Leipzig haben aus Deutschland wohl auch Dortmund und Bayern München ein Auge auf den russischen Angreifer geworfen.

Konkurrenz kommt zusätzlich aus England. Sowohl Liverpool, Arsenal, Manchester City, Tottenham als auch Manchester United werden im Dunstkreis der Interessenten gehandelt. Der 21-Jährige ist derzeit für ZSKA Moskau aktiv, für die er in 87 Spielen 30 Tore erzielte.

RB Leipzig: Wechsel bei den Backup-Torhütern?

Backup-Keeper Yvon Mvogo steht laut kicker-Informationen kurz vor einem Wechsel zum FC Augsburg, eine finale Einigung zwischen den beiden Teams steht bisher allerdings noch aus. Dennoch hat sich RB offenbar bereits nach einem Ersatz umgeschaut.

Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung soll die neue Nummer 2 aus Hannover kommen. Angeblich haben die "Roten Bullen" Philipp Tschauner im Visier, der den Backup hinter Peter Gulasci geben soll.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung