Fussball

Hertha BSC holt Chelsea-Youngster Daishawn Redan

Von SPOX
Daishawn Redan bezahlt die Alte Dame 2,5 Millionen Euro.

Hertha BSC hat das niederländische Offensivtalent Daishawn Redan verpflichtet. Das verkündete der Klub aus der deutschen Hauptstadt am Donnerstag auf seiner Vereinshomepage. Über die Vertragslaufzeit machten die Berliner keine Angaben.

Die Ablöse für Redan soll laut Informationen des kicker bei rund 2,5 Millionen Euro liegen. Der Stürmer wird zunächst in der U23 der Hertha zum Einsatz kommen, soll aber bei den Profis mittrainieren.

Manager Michael Preetz zeigte sich über die Verpflichtung des Talents erfreut. "Daishawn ist schnell, laufstark und passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er hat großes Entwicklungspotenzial, und wir sichern uns mit Blick auf sein Alter alle zukünftigen Chancen auf dem Transfermarkt", so der 51-Jährige.

Daishawn Redan: Von Ajax über Chelsea nach Berlin

Auch Redan war glücklich über sein Engagement bei der Alten Dame. Den Vereinsmedien der Hertha sagte der Angreifer: "Ich bin froh, dass der Wechsel zu Hertha BSC geklappt hat. Ich kann es kaum erwarten, dass es hier endlich losgeht und ich auf dem Platz stehen kann."

Redan wechselte bereits 2017 aus der Jugend von Ajax Amsterdam in die U18 des FC Chelsea. Zuletzt kam der niederländische U19-Nationalspieler für die U23 der Blues in der Premier League 2 zum Einsatz. In der abgelaufenen Saison verzeichnete Redan 13 Tore und drei Vorlagen in 33 Pflichtspielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung