Fussball

Bundesliga heute live: RB Leipzig gegen Hertha BSC im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Nach der Länderspielpause ist die Hertha in Leipzig zu Gast.

Am 27. Spieltag trifft RB Leipzig heute auf Hertha BSC. Hier auf SPOX bekommt ihr alle Informationen, wo und wann ihr die Begegnung live im TV, Livestream und Liveticker sehen könnt.

Alle Bundesliga-Highlights sowie die Premier League, Ligue 1, Serie A, die Champions- und Europa League LIVE auf DAZN. Starte jetzt deinen kostenlosen Probemonat für die volle Packung Fußball.

Die Bundesliga ist zurück. Nach der Länderspielpause geht es in die letzten acht Spieltage und RB Leipzig hat mit dem dritten Tabellenplatz eine optimale Ausgangslage für die internationalen Plätze. Hertha BSC ist dagegen mit Rang zehn im Mittelfeld der Tabelle und hat derzeit in beide Richtungen keine unmittelbare Konkurrenz.

RB Leipzig gegen Hertha BSC im TV und Livestream

Im frei empfangbaren TV könnt ihr die um 18.30 Uhr beginnende Bundesliga-Partie zwischen Leipzig und der Hertha heute nicht live sehen. Das Spiel wird dafür im Pay-TV auf dem Sender Sky laufen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, über Sky Go das Spiel auch im Livestream zu verfolgen. Die kompletten Highlights der Partie werden für euch ab 21:00 Uhr auf DAZN zur Verfügung stehen.

Leipzig vs. Hertha heute im Liveticker

Zusätzlich zum Streaming-Angebot steht auch der Liveticker auf SPOX heute bereit. So verpasst ihr auch am 27. Spieltag keine Sekunde. Auch alle anderen Spiele der Bundesliga gibt es im großen SPOX-Liveticker-Angebot.

RB Leipzig - Hertha BSC: Voraussichtliche Aufstellungen

Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Konate, Orban, Halstenberg - Kampl, Adams - Sabitzer, Forsberg - Poulsen, Werner

Hertha: Jarstein - Lazaro, Stark, Rekik, Mittelstädt - Grujic, Maier - Leckie, Duda, Kalou - Selke

Bundesliga live: Leipzig will Platz drei festigen

Nach der Pause geht es für Ralf Rangnick und seine Mannschaft wieder zurück in einen zuletzt erfolgreichen Liga-Alltag. Von den letzten fünf Spielen hat Leipzig kein einziges verloren und sich dadurch auf den begehrten Champions-League-Platz drei vorgearbeitet. Der Trainer hat daher ein positives Bild von seinem Team, wie er in einem Interview mit der Sport Bild verriet: "Es hat sich eine Mannschaft entwickelt, die genau weiß, worum es geht. Es gibt keine Ausreißer mehr und dadurch auch keine Nebenkriegsschauplätze", gab sich der Coach zufrieden.

Bundesliga: Hertha BSC ohne Darida und Torunarigha

Etwas anders ist die Lage derzeit in Berlin. In der Länderspielpause verletzte sich der 21-jährige Innenverteidiger Jordan Torunarigha nach Angaben des Vereins am Sonntag beim Training der U21-Nationalmannschaft am linken Sprunggelenk. Dazu kommt der Ausfall von Mittelfeldspieler Vladimir Darida, der sich im Testspiel von Tschechien gegen Brasilien am rechten Oberschenkel verletzte und damit auch nicht zur Verfügung steht.

Bundesliga heute live: Leipzig vs. Hertha im Vergleich

Auch ohne die Ausfälle sprechen die Vorzeichen klar für den Gastgeber aus Leipzig. Aus den letzten fünf Partien konnte die Hertha nur eines für sich entscheiden. Allerdings hatten es die Gegner mit u.a dem FC Bayern und dem BVB in sich. Der direkte Vergleich spricht allerdings auch nicht für die Berliner. In der Hinrunde setzte es eine klare 0:3-Niederlage.

Leipzig vs. Hertha: Alle Spiele im Überblick:

DatumWettbewerbHeimErgebnisGast
03.11.2018BundesligaHertha BSC0:3RB Leipzig
12.05.2018BundesligaHertha BSC2:6RB Leipzig
17.12.2017BundesligaRB Leipzig2:3Hertha BSC
06.05.2017BundesligaHertha BSC1:4RB Leipzig
17.12.2016BundesligaRB Leipzig2:0Hertha BSC

Die Tabelle der Bundesliga

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2668:274160
2.Borussia Dortmund2664:303460
3.RB Leipzig2644:202449
4.Borussia M'gladbach2645:311447
5.Eintracht Frankfurt2651:302146
6.Wolfsburg2644:39542
7.Bayer Leverkusen2748:44442
8.TSG Hoffenheim2754:391541
9.Werder Bremen2646:38839
10.Hertha BSC2640:39135
11.SC Freiburg2637:42-531
12.Fortuna Düsseldorf2633:50-1731
13.1. FSV Mainz 052627:45-1830
14.FC Augsburg2637:47-1025
15.Schalke 042627:44-1723
16.VfB Stuttgart2626:56-3020
17.Hannover 962624:61-3714
18.1. FC Nürnberg2619:52-3313
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung