Fussball

Pep Guardiola verrät: Das sind die drei besten Teams des Jahrzehnts

Von SPOX
Pep Guardiola hat eine klare Meinung zu den besten Teams des vergangenen Jahrhunderts.

Nach dem gefahrlosen FA-Cup-Sieg gegen den FC Burnley (5:0) hat Manchester Citys Trainer Pep Guardiola erklärt, welche Klubs für ihn die besten des Jahrzehnts sind.

"Es sind Juventus, Bayern und Barcelona. Das sind die drei besten Teams in Europa", sagte der 48-Jährige.

Guardiola bewundere vor allem die Konstanz dieser Klubs. Zwar ist Manchester City der amtierende englische Meister und ist auch aktuell noch in jedem Wettbewerb vertreten. "Aber bei den großen Klubs gibt es einen Unterschied", meint Guardiola.

"Warum? Weil sie in jeder Saison Meister werden, weil sie jedes Jahr den Pokal gewinnen, sie sind jedes Jahr da. Weil sie eben die Besten sind", fuhr er fort.

Pep Guardiola will Bayern und Co. "imitieren"

"Einen Titel zu gewinnen oder zwei, das ist möglich. Aber diese Konstanz zu haben, alle drei Tage, über elf Monate, zehn Jahre lang, das ist es, was ich respektiere und am meisten bewundere", sagte der Spanier.

Mit den Citizens will Guardiola den besten Klubs "nahekommen" und versucht sie dafür so gut es geht zu "imitieren": "Wir wollen in allen Wettbewerben bis zu den letzten Runden dabeibleiben. Manchmal hat man Glück, manchmal nicht, aber dabei zu sein, ist das Wichtigste."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung