Fussball

Eintracht Frankfurt gegen den BVB: Bundesliga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Borussia Dortmund grüßt aktuell als Tabellenführer.

Am 20. Spieltag der Bundesliga treffen am heutigen Samstag die Eintracht aus Frankfurt und Borussia Dortmund aufeinander. Alles was ihr zum Spiel wissen müsst und wo ihr es live verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Der BVB hält auch nach dem Sieg gegen Hannover 96 den Abstand auf den Konkurrenten aus München konstant bei sechs Punkten. Dennoch besteht bei den Dortmundern kein Grund, sich darauf auszuruhen. Die Eintracht steht im Gegenzug nach einem eher mäßigen Hinrunden-Abschluss wieder etwas besser da. Zwar folgte nach einem Sieg gegen Freiburg ein glückliches Unentschieden am letzten Wochenende gegen Bremen, jedoch ist mit Frankfurt immer zu rechnen.

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund: Wo und wann findet die Partie statt?

Austragungsort der heutigen Begegnung ist die 51.500 Zuschauer fassende Commerzbank-Arena in Frankfurt. Der Spielbeginn ist auf 15.30 Uhr terminiert.

SGE vs. BVB heute live im TV, Livestream und Liveticker

Wie gewohnt werden die Samstagspartien der Bundesliga nur im Pay-TV, also auf Sky zu sehen sein. Auch auf den von Sky angebotenen Livestream Sky Go kann man zurückgreifen.

Außerdem sind die Highlights des Spiels 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN verfügbar.

Wer auf die Highlights nicht warten will oder kein Sky-Abo besitzt, kann das Spiel auch im SPOX-Liveticker verfolgen.

Frankfurt gegen den BVB: Die letzten Duelle

WettbewerbDatumHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
Bundesliga14.09.2018Borussia DortmundEintracht Frankfurt3:1
Bundesliga11.03.2018Borussia DortmundEintracht Frankfurt3:2
Bundesliga21.10.2017Eintracht FrankfurtBorussia Dortmund2:2
DFB-Pokal27.05.2017Eintracht FrankfurtBorussia Dortmund1:2
Bundesliga15.04.2017Borussia DortmundEintracht Frankfurt3:1

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 20. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia Dortmund1950:193148
2.Bayern München1943:202342
3.Borussia M'gladbach1939:182139
4.RB Leipzig1935:181734
5.Eintracht Frankfurt1939:261331
6.TSG Hoffenheim1937:28928
7.Hertha BSC1931:30128
8.Wolfsburg1928:27128
9.Bayer Leverkusen1929:30-127
10.1. FSV Mainz 051922:25-327
11.Werder Bremen1931:31026
12.Schalke 041924:27-322
13.SC Freiburg1924:32-821
14.Fortuna Düsseldorf1921:38-1721
15.FC Augsburg1926:33-715
16.VfB Stuttgart1915:42-2714
17.Hannover 961918:41-2311
18.1. FC Nürnberg1916:43-2711
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung