Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Domenico Tedesco: "Wir wollen nichts schönreden"

Von SPOX
Mittwoch, 12.09.2018 | 11:50 Uhr
Schlake-Trainer Domenico Tedesco macht sich noch keine Sorgen um seine Mannschaft.
© getty

Trotz des Fehlstarts sieht Domenico Tedesco keine Unruhe in der Mannschaft aufkommen - und verspricht, dass sein Team die Form der vergangenen Saison wiederfinden wird. Auch nimmt der Schalke-Trainer Neuzugang Sebastian Rudy in Schutz.

Schalke 04: Tedesco macht sich keine Sorgen um seine Mannschaft

Trotz des enttäuschenden Fehlstarts in der Bundesliga mit zwei Niederlagen aus zwei Spielen macht sich Trainer Domenico Tedesco noch keine Sorgen. "Wir wollen und werden nichts schönreden. Aber bei uns wird jetzt keiner unruhig", stellte der 33-Jährige in der Sport-Bild klar. "Wir analysieren alles ganz genau und arbeiten hart dafür, dass es besser wird. Wir werden die Form aus der vergangenen Saison wiederbekommen - zu 100 Prozent."

Die Gründe für die beiden Pleiten in Wolfsburg und gegen Berlin analysiert Tedesco, der am heutigen Mittwoch seinen 33. Geburtstag feiert, wie folgt: "Wir hatten in unserem Spiel in Wolfsburg leichtsinnige Ballverluste in der Spiel-Eröffnung, dadurch gerieten wir in Konter. Gegen Hertha fehlte ein Stück weit auch die Kompaktheit. Wir haben beim ersten Gegentor nicht gut verteidigt und selbst die Tore nicht gemacht." Nun sei im ersten Schritt wichtig, dass die Mannschaft ihre Sicherheit zurückbekomme, so Tedesco.

Schalke-Trainer Tedesco: "Sebastian Rudy muss ankommen"

Kurz vor Transferschluss sicherte sich Schalke 04 die Dienste von Sebastian Rudy, beim Debüt gegen Berlin enttäuschte der 28-Jährige jedoch weitestgehend. "Er muss auf Schalke nach sieben Jahren Stuttgart, sieben Jahren Hoffenheim und einem Jahr München ankommen, daher sollte man ihm nicht gleich am Anfang einen zu großen Rucksack aufbinden", nimmt Tedesco seinen Neuzugang gegenüber der Sport Bild in Schutz. Gleichzeitig betont der Trainer aber auch: "Er ist auf einem guten Weg. Dass er ein Leader sein kann, liegt auf der Hand."

Schalke 04: Tedesco über die Vorfreude auf die Champions League

Im selben Interview hat sich Domenico Tedesco zudem auch zu seiner persönliche Champions-League-Premiere in der kommenden Woche gegen den FC Porto geäußert. Die Vorfreude sei sehr groß, "aber die Bundesliga ist unser tägliches Brot - und das muss sie auch bleiben. Da bleiben wir hungrig." Von dem Bundesliga-Fehlstart lassen sich die Schalker auf jeden Fall nicht die Stimmung verderben. "Wir haben ein Jahr lang geschuftet, um die Champions League zu erreichen", so das Geburtstagskind. "Schalke ist wieder zurück, von daher freuen wir uns riesig. Es ist eine geile Geschichte."

Schalker U21-Nationalspieler gegen Irland erfolgreich

Beim 6:0-Erfolg der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Irland sorgten auch drei Schalker für Furore. Cedric Teuchert erzielte gleich drei Tore (davon zwei Foulelfmeter), während Suat Serdar zwei Treffer zum Kantersieg Deutschlands in der EM-Qualifikation beisteuerte. Torwart Alexander Nübel freut sich über einen Zu-Null-Sieg.

Dagegen erlebten Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf keinen besonders guten Abend mit ihrer Nationalmannschaft. Die beiden Österreicher mussten sich in der Nations League mit 0:1 Bosnien-Herzegowina geschlagen geben. Schöpf saß dabei das komplette Spiel auf der Bank, während Burgstaller in der 81. Minute eingewechselt wurde.

Weston McKennie stand derweil in einem Freundschaftsspiel der USA gegen Mexiko in der Startelf, musste in der 40. Minute jedoch aufgrund einer Verletzung ausgewechselt werden. Breel Emolo kam für die Schweiz gegen England nicht zum Einsatz.

FC Schalke 04: Diese Spieler wurden in der Länderspielpause abgestellt

SpielerNationalmannschaft
Yevhen KonoplyankaUkraine
Alessandro SchöpfÖsterreich
Guido BurgstallerÖsterreich
Breel EmboloSchweiz
Amine HaritMarokko
Hamza MendylMarokko
Salif SaneSenegal
Nabil BentalebAlgerien
Weston McKennieUSA
Alexander NübelU21 Deutschland
Cedric TeuchertU21 Deutschland
Suat SerdarU21 Deutschland
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung