Fussball

FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Samstag, 01.09.2018 | 12:24 Uhr
Gladbach feierte gegen Leverkusen einen gelungenen Bundesliga-Auftakt.
© getty

Mit dem FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach treffen heute zwei Mannschaften aufeinander, die ihr Auftaktmatch gewannen. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Partie im Livestream, TV und Liveticker verfolgen könnt.

Die Fohlen bezwangen am ersten Spieltag Bayer Leverkusen im Derby mit 2:0, der FC Augsburg siegte bei Aufsteiger Düsseldorf mit 2:1.

Hier geht es zur Übersicht zu allen Spielen am heutigen Samstag.

Wo und wann spielt der FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach?

Schiedsrichter Frank Willenborg pfeift die Partie am heutigen Samstag um 15.30 an. Spielstätte ist die WWK-Arena in Augsburg.

FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach heute live im TV und im Livestream

Die Live-Übertragungsrechte aller Samstags- und Sonntagsspiele der Bundesliga exklusiv beim Pay-TV-Sender Sky. Dies ist somit auch die einzige Möglichkeit, das Spiel zwischen dem FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach außerhalb des Stadions zu sehen.

Um 15.15 Uhr beginnt die Berichterstattung zur Einzelpartie, bereits ab 14 Uhr sendet Sky die Vorberichte zur Konferenz mit folgendem Personal:

  • Moderation: Britta Hofmann
  • Experten: Christoph Metzelder, Reiner Calmund
  • Kommentator Einzelspiel: Roland Evers

Wer ein Sky-Abonnement hat, kann die Partie zudem auch als Livestream via Sky Go verfolgen.

FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach: Liveticker und Highlights

Wer das Spiel nicht live sehen kann, bleibt bei SPOX trotzdem auf dem Laufenden. Zum Liveticker des Spiels zwischen Augsburg und Gladbach geht es hier.

Ab Montag (00.01 Uhr) gibt es bei SPOX zudem die Highlights des Bundesligawochenendes zu allen Spielen. Die Clips gibt es bei DAZN bereits 40 Minuten nach dem Ende des jeweiligen Spiels zu sehen.

FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach: Diese Spieler fehlen

FC Augsburg:

  • Julian Schieber (freie Gelenkkörper)
  • Fredrik Jensen (Bänderverletzung)
  • Kilian Jakob (Aufbautraining nach Kniescheibenbruch)
  • Alfred Finnbogason (Patellasehnenentzündung)

Borussia Mönchengladbach:

  • Lars Stindl (Aufbautraining nach Syndesmosebandriss)
  • Michael Lang (Aufbautraining nach Außenbandteilanriss im Knie)
  • Julio Villalba (Aufbautraining nach Muskelbündeslriss)

FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach: Die Fakten zum Spiel

  • Augsburg verlor in der Bundesliga noch kein Heimspiel gegen Mönchengladbach (3 Siege, 4 Remis). Gegen kein anderes Team, gegen das der FCA im Oberhaus so häufig zu Hause antrat, ist er ungeschlagen.
  • Aus Sicht der Borussia ist der FCA das einzige Team, gegen das die Fohlen in der Bundesliga mehr als 4 Auswärtsspiele bestritten und dabei sieglos blieben.
  • Beim 2-1 in Düsseldorf gelang den Augsburgern in ihrer 8. Bundesliga-Saison erstmals ein Sieg am 1. Spieltag. In den vergangenen 6 Spielzeiten hatte es zum Auftakt 6 Niederlagen gegeben, bei denen der FCA stets ohne Tor blieb.

FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach: Die letzten Aufeinandertreffen

DatumWettbewerbHeimteamAuswärtsteamErgebnis
28.02.2016BundesligaAugsburgGladbach2:2
17.12.2016BundesligaAugsburgGladbach1:0
06.05.2017BundesligaGladbachAugsburg1:1
26.08.2017BundesligaAugsburgGladbach2:2
20.01.2018BundesligaGladbachAugsburg2:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung