Fussball

Sky: Das sind die Bundesliga-Kommentatoren der Saison 2018/19

Von SPOX
Donnerstag, 23.08.2018 | 18:48 Uhr
Auch Wolff Fuss wird wieder die Bundesliga für Sky kommentieren.
© getty

Die Bundesliga-Saison steht in den Startlöchern. Damit das Fußballergebnis zu einem richtigen Fest wird, muss natürlich auch der Kommentator seinen Teil beitragen. SPOX gibt euch einen Überblick, welche Kommentatoren Sky in der kommenden Bundesliga-Saison einsetzt.

Eine genaue Auflistung des Kommentatoren-Teams hat Sky noch nicht veröffentlicht. Die wohl bekanntesten aktiven Sport-Kommentatoren, darunter Kai Dittmann, Wolff-Christoph Fuss und Frank Buschmann, werden aber wieder mit dabei sein.

Sky-Kommentatoren: Wer kommentiert die Fußball-Bundesliga?

Es handelt sich um keine vollständige Auflistung aller Kommentatoren. Alle Kommentatoren, die hier genannt sind, werden aber definitiv einige Spiele für Sky in der Fußball-Bundesliga kommentieren.

KommentatorAlter
Kai Dittmann51
Wolff-Christoph Fuss42
Frank Buschmann53
Jörg Dahlmann59
Michael Born60
Hansi Küpper57
Roland Evers45
Tom Bayer60

Auch Oliver Seidler und Martin Groß werden wohl wieder dem Kommentatoren-Team angehören.

Kai Dittmann als Kommentator bei Sky

Kai Dittmann ist in Langenhagen aufgewachsen und hat anschließend an der Universität Göttingen studiert. Ehe er zu Sky wechselte, war Dittmann als Reporter der Bundesligakonferenz im ARD-Hörfunk beschäftigt. Dort berichtete er von den Fußball-Weltmeisterschaften 2006 und 2010 und kommentierte die Endspiele des UEFA Cups 2007 und 2010 sowie die Europa-League-Finalspiele 2011, 2014 und 2015.

Mittlerweile kommentiert Dittmann für Sky die Bundesliga, Champions League und Europa League. 2008 und 2009 kommentierte er außerdem für SAT.1 die Finalspiele der Champions League. Dittmann wurde für seine Kommentare 2008, 2010 und 2013 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Wolff-Christoph Fuss im Kommentatoren-Team von Sky

Wolff-Christoph Fuss wuchs in Nürtingen auf und startete seine Kommentatorenkarriere von 1999 bis 2009 beim Pay-TV-Sender Premiere. Anschließend wechselte er zur Konkurrrenz von T-Home und kommentierte dort auf dem Sender LIGA total!. Gleichzeitig wurde er von SAT.1 verpflichtet, für die er alle Spiele der Champions League und einige Europa-League-Begegnungen kommentierte.

Seit 2012 kommentiert er wieder für Sky die Bundesliga, den DFB-Pokal und die Champions League. Auch bei der WM 2018 war er für Sky im Einsatz.

Frank Buschmann am Mikrofon für Sky

Vor seiner Kommentatorenlaufbahn war Frank Baumann Profi-Basketballer und spielte unter anderem in der 2. Bundesliga bei BG Hagen. Er galt seinerzeit als sehr guter Zweitligaspieler und hatte auch Angebote aus der ersten Liga, die er aber ablehnte. Anschließend besuchte Buschmann die Deutsche Sporthochschule Köln und schloss sein Studium 1993 ab.

Schon im August des selben Jahres landete er beim DSF (später Sport 1). Dort moderierte und kommentierte er Basketball-Länderspiele sowie die Basketball-Bundesliga. Kurz danach begann er dann, die Fußball-Sendungen Bundesliga aktuell und Bundesliga pur zu moderieren.

2007 kommentierte er erstmals die Fernsehsendung Schlag den Raab und war fortan unter anderem für Ran beim American Football und einigen ran-Legendenspielen im Einsatz. Nach zig weiteren Beschäftigungen gab er 2017 seinen Wechsel zu Sky bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung