Fussball

Benjamin Pavard: "Ich will ein Spieler mit einer gigantischen Siegerliste sein"

Von SPOX
Benjamin Pavard gewann mit Frankreich den WM-Titel.
© getty

Benjamin Pavard hat sich über seine Zukunftspläne geäußert. Der WM-Titel mit Frankreich soll nur der Beginn eines Siegeszugs des 22-jährigen Verteidigers vom VfB Stuttgart sein.

"Man muss gewinnen, gewinnen und weiter gewinnen. In zwei Jahren ist EM, ich will sie auch gewinnen. Ich will alles gewinnen: die WM mehrmals, die Champions League, alle Pokale, die es gibt. Ich will ein Spieler mit einer gigantischen Siegerliste sein", sagte Pavard gegenüber L'Equipe.

Für welchen Klub er in der kommenden Saison spielen wird, ist noch unklar: "Ich habe immer gesagt, dass ich für einen Champions-League-Verein spielen möchte. Aber das heißt nicht, dass ich unbedingt diesen Sommer gehe. Aber wenn es eine Gelegenheit gibt, die alle zufrieden stellt, warum nicht?"

Pavards Vertrag in Stuttgart läuft noch bis 2021. Übereinstimmenden Berichten zufolge darf er den Verein im Sommer 2019 für die festgeschriebene Ablösesumme von 35 Millionen Euro verlassen. Angeblich ist der FC Bayern interessiert. "Es gibt viele Vereine, die mich wollen", sagte Pavard.

Pavards Leistungsdaten für den VfB Stuttgart

WettbewerbSpieleMinuten
Bundesliga343.060
2. Liga211.699
DFB-Pokal2210
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung