RB Leipzig präsentiert dritten Neuzugang: Matheus Cunha kommt vom FC Sion

Von SPOX
Sonntag, 24.06.2018 | 14:24 Uhr
Matheus Cunha wechselte erst 2017 von Coritiba zum FC Sion und überzeugte gleich mit starken Leistungen.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

RB Leipzig hat Matheus Cunha vom FC Sion verpflichtet und den 19 Jahre alten Stürmer mit einem Fünfjahresvertrag bis 2023 ausgestattet. Das bestätigte der Bundesligist am Sonntag. Wie die Bild-Zeitung berichtet, überweisen die Sachsen rund 15 Millionen Euro an den Schweizer Erstligisten.

"Matheus Cunha ist ein hochinteressanter Stürmer, der mit seinem Alter, seiner Schnelligkeit und seinem Offensivdrang sehr gut in unsere Philosophie passt", sagte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick, der in der kommenden Saison auch das Traineramt bei den "Roten Bullen" übernehmen könnte.

Cunha, der erst im vergangenen Sommer aus der U20 des FC Coritiba zum FC Sion gewechselt war, ist nach Nordi Mukiele und Marcelo Sarachi bereits der dritte Neuzugang der Leipziger, der nicht älter als 20 ist. In der abgelaufenen Saison kam der brasilianische Junioren-Nationalspieler in der Schweizer Super League in 29 Spielen auf 18 Scorerpunkte kam (10 Tore, 8 Vorlagen).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung