Bayerns Manuel Neuer: Schalke wäre ohne mich abgestiegen

Von SPOX
Mittwoch, 20.06.2018 | 13:27 Uhr
Manuel Neuer wechselte einst vom FC Schalke zum FC Bayern München
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Torhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München ist der Überzeugung, seinen Ex-Klub Schalke 04 mit seinen Leistungen in der Saison 2010/11 vor dem Abstieg aus der Bundesliga bewahrt zu haben.

"Ich wurde Fußballer des Jahres. Was ich damals nie gesagt hätte, aber meine Überzeugung ist: Wenn ich in der Saison 2010/11 nicht auf diesem Niveau gespielt hätte, wären wir mit Schalke abgestiegen", sagte Neuer der Sport Bild.

Der Keeper war in dem Interview zunächst auf die Reaktionen nach der Bekanntgabe seines Wechsels zum FC Bayern angesprochen worden. "Das war ein ganz besonderes Spiel, aber psychologisch nicht so belastend", sagte Neuer über das DFB-Pokalhalbfinale 2011. Seinerzeit war der inzwischen 32-Jährige von der Münchner Südkurve mit "Koan Neuer"-Plakaten empfangen worden.

Neuer über Proteste: "War kein großes Ding"

"Ich war noch nicht offiziell Bayern-Spieler, sondern ein Gegner. Als Torwart wirst du oft von den Fans anderer Klubs ausgepfiffen, von daher war es kein großes Ding." Die Münchner Verantwortlichen seien dennoch zu Neuer gekommen, um sich für die Aktion einiger Anhänger zu entschuldigen. "Sie sagten, das sei nicht der FC Bayern, und ich solle mir keine Sorgen machen. So sah ich das auch. Viel schlimmer ist es von den eigenen Fans ausgepfiffen zu werden."

Genau das geschah in Neuers letzten Spielen für Schalke. "Und das, obwohl ich eine Super-Leistung gebracht habe", meinte Neuer.

Neuer war im Sommer 2011 für rund 28 Millionen Euro Ablöse von den Königsblauen zum deutschen Rekordmeister gewechselt. Bei den Bayern steht er noch bis 2021 unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung