Fussball

Marwin Hitz verlässt den FC Augsburg im Sommer und wird wohl BVB-Keeper

Von SPOX
Donnerstag, 03.05.2018 | 18:59 Uhr
Marwin Hitz wird den FC Augsburg zum Saisonende verlassen.
© getty

Marwin Hitz wird den FC Augsburg zum Saisonende verlassen. Das bestätigte der Bundesligist am Donnerstag auf einer Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (Sa., 15.30 Uhr im LIVETICKER). Laut Bild wechselt der Torhüter ablösefrei zu Borussia Dortmund.

"Marwin hat uns heute mitgeteilt, dass er den Verein zum Saisonende verlassen wird. Er bekommt am Samstag gegen Schalke 04 sein Abschiedsspiel", erklärte FCA-Trainer Manuel Baum. Der Abgang des 30-jährigen Schweizers sei zwar "schade", Augsburg jedoch "auf der Torhüter-Position sehr gut aufgestellt".

Die Bild berichtet, dass Hitz zu Borussia Dortmund wechseln wird und dort Ersatzkeeper Roman Weidenfeller, der seine aktive Laufbahn nach dieser Saison beenden wird, ersetzen soll. Aufgrund des im Sommer auslaufenden Vertrags beim FC Augsburg ist Hitz ablösefrei zu haben.

Der 1,93 Meter große Keeper kam 2008 von der U21 des FC St. Gallen zum VfL Wolfsburg, 2013 wechselte er zum FCA. In bisher 153 Bundesligaspielen blieb Hitz 47 Mal ohne Gegentreffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung