Fredi Bobic beim VfL Wolfsburg als Alternative zu Horst Heldt im Gespräch?

Von SPOX
Montag, 07.05.2018 | 08:46 Uhr
Zieht es Fredi Bobic von Frankfurt nach Wolfsburg?
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der VfL Wolfsburg hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Fredi Bobic als Geschäftsführer Sport. Der Funktionär von Eintracht Frankfurt könnte laut kicker die Alternative zum vom Hannover 96 nicht freigegebenen Horst Heldt sein.

Dem Magazin zufolge denken die Wölfe bereits seit einiger Zeit über Bobic nach. Als bisheriger Wunschkandidat der Wolfsburger galt stets Heldt, der seinen Vertrag in Hannover allerdings erfüllen muss, nachdem sich die beiden Vereine nicht auf Ablösemodalitäten einigen konnten.

Nun könnte Bobic in der Liste nach oben gerutscht sein. Der 46-Jährige hat in Zusammenarbeit mit Niko Kovac Eintracht Frankfurt aus der Relegation in den Kampf um die europäischen Plätze geführt und dabei einige gute Transfers und Entscheidungen getätigt.

Dementsprechend ungern wird Frankfurt nach Kovac (zum FC Bayern München) die zweite Person aus der sportlichen Führung ziehen lassen. Verhandlungen mit Wolfsburg könnten also zäh und sehr kostspielig werden, so hat Bobic noch einen Vertrag bis 2019 bei der Eintracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung