Transfergerücht: VfL Wolfsburg auch an Michael Gregoritsch und Levin Öztunali interessiert?

Von SPOX
Mittwoch, 04.04.2018 | 06:57 Uhr
Michael Gregoritsch spielt eine gute Saison für den FC Augsburg
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der VfL Wolfsburg will seine Offensive für das kommende Jahr verstärken. Amin Younes von Ajax Amsterdam ist ein verstricktes Thema, weshalb die Wölfe wohl zwei Alternativen zur Hand haben: Levin Öztunali und Michael Gregoritsch.

Kürzlich machten Meldungen die Runde, dass Younes schon in Wolfsburg unterschrieben habe. Diese dementierte Sportdirektor Olaf Rebbe umgehen. Die Bild berichtet nun, dass zum 24-Jährige zwei Alternativen beobachtet werden.

Demnach lässt die Vertragssiuation rund um Younes die Wölfe zweifeln. Der deutsche Nationalspieler soll einen Vorvertrag in Neapel unterschrieben haben, leugnet das allerdings. Auch Gladbach und Schalke sind vorsichtig in ihren Vorstößen.

Wolfsburg: Alternativen aus Mainz und Augsburg

Derweil soll Wolfsburg mit Öztunali vom 1. FSV Mainz 05 und Gregoritsch vom FC Augsburg zwei Alternativen beobachten. Beide werden von Thies Bliemeister bereaten, zu dem Rebbe offenbar einen guten Kontakt pflegt.

Im Gegensatz zu Younes besitzen beide aber keinen auslaufenden Vertrag. Öztunali ist noch bis 2021 gebunden, Gregoritsch gar bis 2022. Die Transfers würden dementsprechend teuer werden, ganz besonders, da Wolfsburg mit zwei Konkurrenten im Abstiegskampf verhandelt. Für Gregoritsch wäre die Werkself demnach bereit, rund 15 Millionen Euro Ablöse zu bezahlen.

Michael Gregoritschs Leistungsdaten in der Bundesliga

VereinSpieleToreVorlagen
Hamburger SV58116
FC Augsburg28114
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung