Köln: OP und Saison-Aus für Matthias Lehmann nach verunglücktem Fallrückzieher

Von SPOX
Donnerstag, 19.04.2018 | 16:17 Uhr
Matthias Lehmann fällt für den Rest der Saison aus.
© getty

Der 1. FC Köln muss für den Rest der Saison auf Matthias Lehmann verzichten. Der Kapitän der Geißböcke zog sich im Training am Donnerstag eine Ellenbogenverletzung zu, die einen operativen Eingriff erfordert. Damit ist die Saison für den 34-Jährigen gelaufen.

Die Verletzung zog sich Lehmann durch eine artistische Fallrückzieher-Einlage zu, bei der er unglücklich auf seinem linken Arm landete. Eine anschließende MRT-Untersuchung ergab, dass der Mittelfeldmann am Ellenbogen operiert werden muss.

Lehmann verlor unter Stefan Ruthenbeck seinen Stammplatz im defensiven Mittelfeld und stand in der Rückrunde nur viermal auf dem Platz.

Das Restprogramm des 1. FC Köln

SpieltagHeim/AuswärtsDatumAnstoßGegner
31HSo., 22.04.18 UhrSchalke 04
32ASa., 28.04.15.30 UhrSC Freiburg
33HSa. 05.0515.30 UhrBayern München
34ASa. 12.0515.30 UhrVfL Wolfsburg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung