Fussball

Medien: Kohfeldt steigt zum Cheftrainer auf

Von SPOX
Florian Kohfeldt bleibt laut Medienberichten Cheftrainer des SV Werder

Bruno Labbadia schien der Topkandidat für das Traineramt in Bremen zu sein. Nach Medienberichten scheint inzwischen aber Florian Kohfeldt im Rennen um den vakanten Posten vorne zu liegen.

Wie die Bild berichtet, kam es zwischen Labbadia und den Vereinverantwortlichen zu keiner Einigung. Als vermeintlicher Favorit gelte nun der aktuelle Interims-Trainer Florin Kohfeldt, der zur Dauerlösung aufsteigen soll.

Kohfeldt betreute die Bremer Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt zum ersten Mal an der Seitenlinie, musste jedoch eine 1:2-Niederlage mitansehen.

Nach elf Spielen wartet Werder immer noch auf den ersten Saisonsieg und liegt auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung