Offiziell! Weidenfeller beendet Karriere

Von SPOX
Samstag, 21.10.2017 | 15:56 Uhr
Roman Weidenfeller ist zweiter Torhüter von Borussia Dortmund
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Was bisher immer nur als wahrscheinlich galt, ist nun fix: Torhüter Roman Weidenfeller wird seine Laufbahn nach dieser Saison beenden. Dies bestätigte Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

"Es steht fest, dass Roman Weidenfeller in seinem letzten Jahr ist. Man kann daher sagen, dass wir eine neue Nummer zwei suchen", erklärte Zorc vor dem Spiel bei Eintracht Frankfurt gegenüber Sky.

Weidenfeller ist 2002 vom 1. FC Kaiserslautern nach Dortmund gewechselt. In dieser Saison ist der 37-Jährige allerdings noch in keinem Pflichtspiel zum Einsatz gekommen.

Zorc äußerte sich außerdem zu Roman Bürki, mit dem der BVB unter der Woche bis 2021 verlängert hat: "Roman Bürki hat eine hervorragende letzte Saison gespielt. Er hat jetzt einen Durchhänger und hat auch einige Fehler gemacht. Trotzdem sind wir überzeugt, dass er der Torwart der Zukunft für Borussia Dortmund ist."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung